Montag, 6. Juli 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Allgemein
27.02.2020

HJS DMSB Junior Wertung geht 2020 in die zweite Saison

Die in den HJS DMSB Rallye Cup integrierte Junior Wertung hat sich in der Deutschen Rallye Landschaft etabliert. Mit starken Teilnehmerfeldern in den Regionen Nord und Süd bietet diese Rallye-Serie für Einsteiger eine spannende und fordernde Aufgabe. Sieben Läufe in den jeweiligen Regionen und ein gemeinsamer Endlauf stehen auf dem Programm. Der Junioren-Fördertopf, mit bis zu 50.000 Euro dotiert, sorgt für einen hohen Aufmerksamkeitsfaktor.

Mit 18 Teilnehmern ist die HJS DRC Junior Wertung bestens besetzt. Sechs Teams haben sich für die Region Nord und zwölf für die Region Süd eingeschrieben. Unter den Teilnehmer befinden sich neun aus dem Vorjahr und neun neue Teams, erstmals auch eine weibliche Pilotin.

Anzeige
Neben dem ausgeschriebenen Preisgeld stehen auch wieder eine Sichtung am Sachsenring, Besuche von DTM Veranstaltungen und ein zusätzliches „Shoot out“ auf dem Plan. Zusätzlich arbeitet das Organisations-Team noch an einer weiteren Überraschung für den ein oder anderen Teilnehmer ab August.

Der Junior 2019, Martin Ritschel mit Co-Pilot Christoph Kasper, gibt kurzfristig, unter der Bewerbung der Agentur Pole Promotion, das umfangreiche Rallye Programm für 2020 bekannt.