Samstag, 4. Juli 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
RCN
16.06.2020

Endlich geht’s los in der Eifel: RCN mit Testtag und 7 Events

Aktuell scheint die Covid-19-Pandemie in Deutschland unter Kontrolle zu sein. Deshalb wurden die Beschränkungen für die Durchführung von Veranstaltungen auf dem Nürburgring durch die Kreisverwaltung Ahrweiler gelockert. So können auch die familiäre GT- und Tourenwagen-Breitensportserie „Rundstrecken- Challenge Nürburgring“ (RCN) und die beliebte Einsteigerserie „Gleichmäßigkeitsprüfung Nürburgring“ (GLP) endlich in die Saison 2020 starten.

Die RCN beginnt die Saison am Samstag, 20. Juni, mit einer Prüf- und Einstellfahrt. Der Testtag auf dem Nürburgring (VLN-Streckenvariante: GPKurzanbindung + Nordschleife) beginnt um 9.00 Uhr und endet gegen 17.00 Uhr. Im Fahrerlager und in der Boxengasse gelten strengste Hygiene- Vorschriften und Abstandsregeln.

Anzeige
Die erste Leistungsprüfung ist für Samstag, 4. Juli, vorgesehen. Die verkürzte Saison mit sieben Veranstaltungen Saison endet im Oktober mit dem traditionellen 3h-Rennen. Der beliebte Auftritt in Spa-Francorchamps (Belgien) musste für dieses Jahr abgesagt werden. Der vorgesehene Termin im August wurde durch die DTM blockiert und der Ersatztermin im Juli kann nicht wahrgenommen werden, da bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Übernachtungsmöglichkeiten im Fahrerlager zugesichert werden konnten.

RCN Serienmanager Willi Hillebrand: „Endlich wurden wir für unsere Bemühungen belohnt und unsere Veranstaltungen mit einem modifizierten Ablaufplan sowie einem umfassenden Hygiene-Konzept genehmigt. Jetzt hoffen wir, dass alle geplanten Läufe durchgeführt werden können.“


RCN – GLP Terminkalender 2020

Stand 15. Juni 2020

20. Juni: RCN Prüf- und Einstelltag (Nordschleife + GP-Kurzanbindung)
4. Juli: RCN 1 / GLP 1 (Nordschleife)
18. Juli: RCN 2 / GLP 2 (Nordschleife + GP-Kurzanbindung)
15. August: RCN 3 / GLP 3 (Nordschleife)
5. September: RCN 4 / GLP 4 (Nordschleife)
24. September: RCN 5 (Nordschleife)
17. Oktober: RCN 6 / GLP 5 (Nordschleife)
31. Oktober: RCN 7 (3h-Rennen, Nordschleife + GP-Kurzanbindung)