Mittwoch, 2. Dezember 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
FIA Formel E
01.11.2020

Mercedes-Benz und Modis gehen gemeinsam in die Formel-E-Saison 7

Vor dem Startschuss für seine zweite Saison in der ABB FIA Formel E Weltmeisterschaft gibt das Mercedes-Benz EQ Formel E Team mit Modis, einem Pionier für smarte Industrien, den offiziellen Entwicklungs-Partner bekannt. 

Das Mercedes-Benz EQ Formel E Team und Modis haben es sich zum Ziel gesetzt, die Effizienz von elektrischen Fahrzeugen von Rennen zu Rennen zu verbessern und die Technologie breiter verfügbar zu machen, um auf diese Weise eine Zukunft mit klimaneutralem Autofahren und lebenswerteren Städten zu schaffen. 

„Mit Modis konnten wir eine Technologie-Marke als Partner gewinnen, mit der wir gemeinsam die Zukunft gestalten möchten“, sagte Ian James, Teamchef des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams. „Modis ermöglicht dem Team Zugang zu einem großen, globalen Pool an Talenten aus den Bereichen Technologie und Digital Engineering sowie Beratungslösungen. In einem hart umkämpften Feld wie der Formel E kommt es auf hochspezialisierte technische Fähigkeiten an, die nicht leicht zu finden sind. Umso mehr freuen wir uns darüber, mit Modis zusammenzuarbeiten.“ 

Anzeige
„Wir freuen uns sehr über unsere Partnerschaft mit dem Mercedes-Benz EQ Formel E Team“, sagte Jan Gupta, Präsident von Modis. „Teil einer klimaneutralen Rennserie zu sein ist für uns ein wichtiger Beitrag auf dem Weg zu einer klimaneutralen, nachhaltigen Welt. Wir möchten Menschen dazu inspirieren, über die Jobs von morgen nachzudenken, die die Zukunft prägen werden. Modis hilft Menschen dabei, die richtigen Fähigkeiten und das nötige Wissen zu erwerben, um eine Laufbahn in nachhaltigen Berufen zu verfolgen. Wir freuen uns darauf, das Team mit unserem Netzwerk von 30.000 Beratern in aller Welt sowie unserem Know-how und unseren Talenten zu unterstützen, die es weiter vorantreiben werden.“ 


Über Modis 

Modis ist ein Pionier für smarte Industrie in einer Welt, in der IT und Engineering sich immer weiter annähern. Modis bietet branchenübergreifendes IT- und digitales Engineering Know-how, um Innovationen und die digitale Transformation voranzutreiben. Dabei verbindet Modis ein einzigartiges Serviceangebot von Technikberatung, Technikexperten und Technik Academy Lösungen und ermöglicht es damit Unternehmen, sich zu verbessern, zu vergrößern und Leistung abzuliefern. 

Modis beschäftigt mehr als 30.000 Berater in über 20 Ländern und konzentriert sich auf kognitive Technologien, digitale Transformation, Cloud & Infrastruktur, smarte Ecosysteme und Industry 4.0 über eine Vielzahl an Schlüsselsektoren der Automobil- und Transportbranche, Umwelt & Energie, Software, Internet & Kommunikation, Finanzen und Industrieproduktion. 

Modis ist Teil der Adecco Gruppe, der weltweit führenden HR Solutions Company und ein Unternehmen der Fortune Global 500.