Montag, 21. September 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
E-Sport
22.05.2020

Heimspiel für sechs britische Simracer beim dritten Saisonlauf

Der Porsche TAG Heuer Esports Supercup trägt am Samstag, 23. Mai, seinen dritten Renntag der Saison 2020 aus. Die Situation an der Tabellenspitze gestaltet sich vor den beiden Läufen auf dem virtuellen Donington Park Circuit besonders spannend.

Dayne Warren (Logitech G Altus Esports) übernahm nach dem zweiten Event mit 103 Punkten die Führung. Mit vier Zählern folgt Brian Lockwood (USA/RaceKraft Esports) knapp hinter dem Australier. Vorjahres-Champion Joshua Rogers (AUS/VRS Coanda Simsport) belegt mit 90 Punkten Platz drei in der weltweiten Esports-Meisterschaft auf der Simulationsplattform iRacing. Formstark präsentierte sich bislang auch Max Verstappen (NL/Team Redline). Auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya (Spanien) fuhr der Formel-1-Pilot im Hauptrennen auf Rang zwei.

Anzeige
Sechs der 40 teilnehmenden Top-Simracer gehen bei dem Esports-Event auf der britischen Traditionsstrecke mit einem gewissen Heimvorteil an den Start: Jack Sedgwick (Simucube ineX Racing), David Williams (VRS Coanda Simsport), Jamie Fluke (Apex Racing Team), Kevin Ellis Jr. (Apex Racing Team) sowie die beiden Fahrer vom Team Red Bull Racing Esports Graham Carroll und Sebastian Job vertreten die Farben Großbritanniens.

Auf dem Donington Park Circuit treten die Simracer in einem Sprintlauf (15 Minuten) und einem Hauptrennen (30 Minuten) gegeneinander an. Auch ein freies Training, das Qualifying sowie ein Warm-up zählen zur dritten Veranstaltung der Saison. Fans können das Event live über die Porsche-Kanäle auf Twitch (https://www.twitch.tv/porsche) und YouTube (https://youtu.be/S5OU0i1yxTY) verfolgen. Auf den beiden Video-Plattformen sind die Rennen auch via iRacing zu sehen. Weitere Informationen über den Porsche TAG Heuer Esports Supercup gibt es auf dem Porsche Motorsport Hub, dem Porsche Newsroom und dem Twitter-Account @PorscheRaces.

Zudem gibt es im Rennkalender des Porsche TAG Heuer Esports Supercup eine Veränderung: Das vierte Event auf dem Circuit de la Sarthe in Le Mans wurde vom 13. Juni 2020 um eine Woche auf den 20. Juni verschoben.

Der Zeitplan (23. Mai)
15:45 Uhr bis 16:03 Uhr: Freies Training
16:03 Uhr bis 16:15 Uhr: Qualifying
16:17 Uhr bis 16:32 Uhr: Sprintrennen
16:34 Uhr bis 16:44 Uhr: Warm-up
16:45 Uhr bis 17:15 Uhr: Hauptrennen
(Alle Zeiten MESZ)

 
VeranstaltungDatumRennstrecke
Runde 12. Mai 2020Circuit Zandvoort
Runde 29. Mai 2020Circuit de Barcelona-Catalunya
Runde 323. Mai 2020Donington Park Circuit
Runde 420. Juni 2020Circuit de la Sarthe
Runde 54. Juli 2020Nürburgring Nordschleife
Runde 618. Juli 2020Silverstone Circuit
Runde 71. August 2020Road Atlanta
Runde 815. August 2020Brands Hatch Circuit
Runde 929. August 2020Circuit de Spa-Francorchamps
Runde 1019. September 2020Autodromo Nazionale Monza