Freitag, 29. Mai 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
CIK/FIA
18.03.2020

FIA verschiebt Saisonstart der Kart-Europameisterschaften

Als Konsequenz der Corona-Pandemie verschiebt die FIA nun auch den Saisonstart der Kart-Europameisterschaften. Dies betrifft sowohl das erste Event der OK-Klassen als auch die erste Veranstaltung der Schaltkarts und der Kart Academy Trophy.

Folglich wird das EM-Rennen im spanischen Zuera (Klassen OK / OK Junior) vom 16. bis 19. April auf den 30. Juli bis 2. August verlegt. Das Rennen im italienischen Lonato (Klassen KZ, KZ2, Academy Trophy) wird vom 30. April bis 2. Mai auf den 13. bis 16. August verschoben.