Donnerstag, 18. Juli 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye WM
25.01.2019

Rallye Monte Carlo – schon gewusst?

Die legendäre Rallye Monte Carlo eröffnet die Saison der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019. Sie ist die prestigeträchtigste und zugleich unberechenbarste Rallye des Kalenders. Sie ist berüchtigt für ihre wechselhaften Bedingungen mit Eis, Schnee, Regen oder trockenen Pisten mit losem Schotter – die ‚Monte‘ bietet alle Arten von Terrain. Wussten Sie außerdem, dass ...

... die Rallye Monte Carlo ursprünglich konzipiert wurde, um den Tourismus in Monte Carlo auch in den weniger attraktiven Wintermonaten anzukurbeln?

... die Teilnehmer bis einschließlich 1998 (in diesem Jahr waren die Werksteams allerdings davon ausgenommen) in einer Art Sternfahrt von Startorten aus ganz Europa und sogar Nordafrika zu einem gemeinsamen Sammelpunkt in Monte Carlo oder Frankreich fuhren, bevor die eigentliche Rallye losging?

Anzeige
... die Rallye Monte Carlo erstmals im Jahre 1911 ausgetragen wurde und damit die älteste Veranstaltung im aktuellen WM-Kalender ist?

... die Rallye Monte Carlo die einzige Veranstaltung im WRC-Kalender ist, bei der die Teams zwischen vier Sorten von Reifen - profillosen Slicks oder Winterreifen jeweils mit oder ohne Spikes - wählen können?

... die richtige Reifenwahl bei der 'Monte' extrem schwierig und zugleich entscheidend ist? Die Teams müssen zwischen zwei und drei Wertungsprüfungen ohne zwischenzeitlichen Service absolvieren. In dieser Zeit sind sie auf die vier montierten Reifen plus maximal zwei Ersatzräder angewiesen. Die Reifenwahl ist fast immer ein Kompromiss. Denn während eine Wertungsprüfung tief verschneit sein kann, ist die nächste möglicherweise vereist, nass oder trocken.

... es deshalb zu kuriosen Bereifungen der Rallye-Autos kommt? Gelegentlich werden Schneereifen mit Spikes mit nahezu profillosen Slicks in unterschiedlichsten Konfigurationen kombiniert, um für alle Straßenbedingungen halbwegs optimal gerüstet zu sein.

... die Siegerehrung in diesem Jahr am Sonntag im Jachthafen am Quai Albert 1er stattfindet?