Samstag, 20. April 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX MAX Euro Trophy
29.01.2019

Änderungen im Tourplan der RMC Euro Trophy

Neues gibt es von der Rotax MAX Euro Trophy zu berichten. Die Rotax-Europameisterschaft musste den Tourplan für ändern und wird 2019 drei Veranstaltungen plus ein Open-Rennen umfassen.
 
Aufgrund genehmigungstechnischer Gründe wird die zweite Saison der RMC Euro Trophy nun nicht wie geplant aus vier, sondern aus drei Veranstaltungen bestehen. Der Startschuss fällt nun vom 31. Mai bis 2. Juni in Adria (IT). Das Halbzeitrennen ist vom 12. bis 14. Juli 2019 in Kristianstad (SE) geplant und das Finale findet vom 6. bis 8. September in Wackersdorf statt.
 
Trotzdem wird es auch ein viertes Rennen geben. Vom 19. bis 21. April 2019 wird die Euro Trophy im belgischen Genk ein Open-Event ohne Meisterschaftswertung organisieren. Dort werden für die Sieger der Klassen Junior, Senior und DD2 Tickets für die Rotax MAX Grand Finals in Sarno (IT) vergeben. Der Gewinner der DD2-Masters-Wertung erhält eine kostenlose Saison in der RMC Euro Trophy 2019. Außerdem werden beim RMC Euro Trophy Open die Klassen Micro und Mini am Start sein.
 
Weitere Informationen gibt es im Web unter: www.rotaxmaxchallenge-eurotrophy.com
 
RMC Euro Trophy Open
19.-21.04.2019 Genk (BE)
 
RMC Euro Trophy 2019
31.05.-02.06.2019 Adria (IT)       
12.-14.07.2019 Kristianstad (SE) 
06.-08.09.2019 Wackersdorf