Freitag, 6. Dezember 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Heft
01.12.2019

Die DTM gibt Vollgas: Ein Blick auf 2020 und die Zukunft

Die DTM-Saison 2020 hält ein prall gefülltes Rahmenprogramm bereit – dies vermeldet die DTM-Dachorganisation ITR bereits knapp fünf Monate vor dem Beginn der 34. Saison am 24. bis 26. April 2020 im belgischen Zolder. Motorsport-Fans können sich an allen zehn Rennwochenenden auf reichlich Spektakel auf der Strecke freuen. Die Zeitpläne bieten an allen Veranstaltungstagen eine bunte Mischung aus qualitativ hochwertigen Rennserien

Ein Ausschnitt aus Motorsport XL (Ausgabe 12/2019): Unser zehn Veranstaltungen umfassender Rennkalender ist wirklich prall gefüllt“, sagt Frederic Elsner, ITR Director Business Unit Event. „Wir haben attraktive Pakete für jedes einzelne Rennwochenende geschnürt, indem wir beliebte nationale mit etablierten europäischen Rennserien kombinieren. Gerade im Bereich des GT-Sports haben wir deutlich zugelegt. Nach ihrer ungemein erfolgreichen Debütsaison 2019, heißen wir zudem erneut die W Series im Rahmenprogramm der DTM willkommen. Und auch Fans historischer Rennfahrzeuge kommen bei uns nicht zu kurz. Wir freuen uns besonders, dass es uns auf Anhieb gelungen ist, auch auf den drei neuen Rennstrecken im DTM-Kalender – Igora Drive, Anderstorp und Monza – abwechslungsreiche Renn-Action zu bieten.“

Anzeige
Den ausführlichen Bericht kannst du in der Dezember-Ausgabe von Motorsport XL (erhältlich ab 28. November 2019) lesen, die hier versandkostenfrei für 5,90 Euro bestellbar ist. Du willst keine Story mehr verpassen? Motorsport-XL gibt es für nur 65,- Euro jeden Monat bequem nach Hause. Jetzt Abo abschließen und ein T-Shirt als Prämie dazu sichern!