Mittwoch, 20. März 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formula European Masters
16.02.2019

Ravenol vereinbart Zusammenarbeit mit Formula European Masters

Schmierstoffhersteller Ravenol engagiert sich in den kommenden drei Jahren im Formula European Masters. Das Unternehmen aus dem deutschen Werther liefert exklusiv das Getriebeöl für die teilnehmenden Fahrzeuge und baut sein Engagement sogar noch weiter aus. So stellt Ravenol zum ersten Mal den Pokal für den besten Rookie eines jeden Rennens. 

Ravenol war bereits als Partner der Vorgängerserie des Formula European Masters präsent und unterstützte so die größten Nachwuchstalente des Motorsports auf ihrem Weg nach oben. Diesem Engagement für junge Rennfahrer bleibt das Unternehmen auch weiterhin treu und hat nun einen Drei-Jahres-Vertrag mit dem Formula European Masters unterzeichnet. Dieser beinhaltet sowohl technische Unterstützung wie auch die Stiftung des Rookie-Pokals.

Anzeige
Auf technischer Seite werden alle Teams des Formula European Masters mit RAVENOL F3 Gear Premium Getriebeöl versorgt. Die exklusive Verwendung dieses Öls ist Garant dafür, dass alle Teilnehmer gleiche Voraussetzungen haben und sich niemand einen Wettbewerbsvorteil erkaufen kann. „Es ist uns sehr wichtig, den Nachwuchs entsprechend zu fördern“, so Martin Huning, Motorsport-Direktor von Ravenol. „Mit dem Formula European Masters haben wir uns für eine Rennserie entschieden, die perfekte Bedingungen für junge Rennfahrer bietet. Das professionelle Umfeld im Rahmen der DTM ist dabei genauso wertvoll wie die seit vielen Jahren erprobten Fahrzeuge und die Tatsache, dass die Juniorpiloten an jedem Rennwochenende nicht nur drei Läufe, sondern insgesamt außergewöhnlich viel Fahrzeit erhalten. Kurz gesagt: Das Formula European Masters ist aus unser Sicht eine optimale Plattform für den Motorsport-Nachwuchs.“

Seit 2004 betreibt Ravenol als technischer Partner und Berater Motorsport und ist dabei breit aufgestellt. Nicht nur im Rundstreckensport, sondern auch im Rallyebereich und im Zweiradsport ist das Logo von Ravenol zu finden.