Samstag, 24. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC Kart Masters
03.05.2019

Traumhafter Saisonstart für DS Kartsport in Ampfing

Bereits seit März ist das rheinische Mach1-Rennteam DS Kartsport äußerst erfolgreich in diversen Rennserien unterwegs. Insbesondere die Nachwuchsfahrer sorgen immer wieder für Furore, so wie zuletzt beim ADAC Kart Masters in Ampfing. Dort stand Tom Kalender nach einem tollen Rennwochenende ganz oben auf dem Treppchen, an seiner Seite Luca Schwab, der den dritten Platz der Tageswertung belegte. Auch Ben Godenau belegte in dieser stark besetzten Klasse mit seinem achten Rang einen Platz unter den Top-Ten-Fahrern.

In der Gesamtwertung führt Tom Kalender das Feld der Bambini des ADAC Kart Masters ebenfalls an, während Luca Schwab und Ben Godenau auf den Rängen fünf und sieben geführt werden. Tom komplettiert seine bisherige Erfolgsserie in 2019 mit der Führung im ADAC Kart Cup und greift mit seinen Teamkollegen dieses Wochenende in das Renngeschehen des WAKC ein, dessen erster Lauf in Wittgenborn stattfindet.

Anzeige
Teamchef Detlef Schulz abschließend: „Mit einem solch starken Saisonstart haben sich meine Mach1-Piloten nach den intensiven Frühjahrstrainings selbst belohnt. Das freut mich natürlich sehr, insbesondere weil wir viel Entwicklungsarbeit im Winter betrieben haben und mit Mach1 einen starken Partner an unserer Seite haben. So kann das gerne in den nächsten Rennen weitergehen, wir arbeiten jedenfalls hart genug dafür. Meinen Piloten und allen Mechanikern gilt mein Dank für ihren Einsatz!“