Dienstag, 18. Dezember 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WSK
28.11.2018

Sieg für Parolin beim WSK Final Cup in den Klassen OKJ und OK

Parolin war am vergangenen Wochenende beim Finale des WSK Final Cup in Adria (IT) zu Gast und war dort in den Klassen OK Junior und OK Senior erfolgreich unterwegs.

Gabriele Mini – seines Zeichens WSK-Super-Masters Champion sowie Vize-Welt- und Europameister – sicherte sich den unangefochtenen Sieg bei den OK Junioren beim Finale und damit den Vizetitle des Championats in 2018. 

Auch bei den OK Senioren sollte es die Marke Parolin den Ton angeben. Andrea Rosso vom Team Babyrace sicherte sich den Sieg im Finale des 47 Piloten starken Feldes. 

Anzeige