Sonntag, 24. Juni 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WSK
07.03.2018

Ausgefallener WSK-Lauf wird in Sarno nachgeholt

Die WSK Promotion gab heute bekannt, dass der wegen Schnee und Eis ausgefallene zweite Saisonlauf der WSK Super Master Series nachgeholt wird.
 
Am vergangenen Wochenende (2. bis 4. März 2018) musste das Rennen auf dem South Garda Circuit in Lonato (IT) aufgrund widriger Bedingungen und der nicht gewährleisteten Sicherheit für die Teilnehmer kurzfristig abgesagt werden. Nun haben sich die Veranstalter entschlossen, das Rennen vom 29. März bis 1. April in Sarno (IT) nachzuholen. Der Lauf wird damit die vorletzte Station im Kalender bilden und nur eine Woche vor dem großen Finale – ebenfalls in Sarno – ausgetragen.
 
Das nächste Event steht nun vom 16. bis 18. März in La Conca (IT) auf dem Plan. Bemerkenswert ist, dass die Terminverschiebung das Punktesystem der Serie etwas auf den Kopf stellt. Da die Punktevergabe in der WSK Super Master Series von Rennen zu Rennen ansteigt, wird es beim Nachholtermin in Sarno nur die Punkte des ursprünglich geplanten zweiten Saisonrennens geben, womit es dann weniger Zähler zu sammeln gibt als beim kommenden Rennen in La Conca.
 
WSK Super Master Series
02.-04.02.2018 Adria (IT)  
16.-18.03.2018 La Conca (IT)      
30.03.-01.04.2018 Sarno (IT)  – NEU   
06.-08.04.2018 Sarno (IT)