Mittwoch, 26. Februar 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
17.11.2018

Eine neue Armbanduhr, entworfen von Max Verstappen

TAG Heuer und Max Verstappen, Formel-1-Fahrer für das Aston Martin Red Bull Racing Team und jüngster Grand-Prix-Sieger in der Geschichte der Formel 1, haben ihre neueste Kreation auf einer Veranstaltung im legendären Hotel Arena der Öffentlichkeit präsentiert. Die von Verstappen selbst entworfene neue Sonderedition mit einer limitierten Auflage von 1.300 Stück ist nun weltweit erhältlich.

Liebhaber der Uhrenmarke, Fans des jungen Rennfahrers, Händler und VIPs, darunter der frühere niederländische Formel-1-Fahrer Robert Doornbos und seine aktiven Kollegen Jan Lammers und Guido van der Garde, feierten das Debüt des dritten Zeitmessers, der aus der Zusammenarbeit zwischen Max Verstappen und dem innovativen Schweizer Uhrenhersteller hervorgegangen ist. Im Rahmen der von Robert Doornbos und TV-Star Rob Kamphues moderierten Veranstaltung organisierten das Aston Martin Red Bull Racing Team und sein offizieller Partner TAG Heuer eine Boxenstopp-Challenge – einen kurzen Wettbewerb, bei dem Max Verstappen und Internetstar und TAG Heuer Friend of the Brand Supercar Blondie jeweils so schnell wie möglich einen Reifen an einem Aston Martin Red Bull Racing Formel-1-Rennwagen wechseln mussten. Im Anschluss konnten die Gäste versuchen, die Zeiten der beiden Stars zu unterbieten.

Max Verstappen: Formel-1-Fahrer und Uhrendesigner

Nach der Einführung zweier erfolgreicher Sondereditionen 2016 und 2017 entschloss sich TAG Heuer, die Erfolgsstory mit Max Verstappen fortzuschreiben. Die Gestaltung der dritten gemeinsamen Uhrenkreation nahm bei einem Treffen in Silverstone in diesem Jahr ihren Anfang. Bei dieser Gelegenheit erörterte Verstappen mit dem Designteam seine Vision für die Uhr und seine Designvorlieben. Im Juli besuchte der Formel-1-Pilot dann das Museum und die Werkstatt des Uhrenherstellers in Chaux-de-Fonds, um die Produktion seiner neuen Uhr anzustossen – eines Zeitmessers, der Verstappens ausserordentlichen Erfolg und seinen Ruf in der Welt des Motorsports widerspiegelt.
Max Verstappen selbst erklärte dazu: «Die Uhr ist sehr sportlich und in den typischen Motorsportfarben Schwarz und Rot gehalten. Ich finde sie richtig cool – genau so, wie ich sie mir vorgestellt hatte!»

Neu: Die TAG Heuer Formula 1 Max Verstappen Special Edition 2018

Der sportliche Chronograph ist sowohl elegant als auch praktisch. Das Zifferblatt mit den Totalisatoren bei 3, 6 und 9 Uhr weist diverse Elemente auf, welche die Handschrift des Designers klar erkennen lassen. Das markante rot-schwarze Farbthema, das Max Verstappen in Anlehnung an die Farben des Motorsports gewählt hat, findet sich auf der Lünette und dem Zifferblatt. Seine Startnummer, die 33, steht im Totalisator bei 6 Uhr, und auf der rechten Seite des Zifferblatts zollen vertikale Streifen in den niederländischen Nationalfarben dem Heimatland des Rennfahrers Tribut. Das Edelstahlgehäuse präsentiert sich an einem Edelstahlarmband mit schwarzen Keramikgliedern. Auf der Rückseite des 43-mm-Gehäuses ist das Logo von Aston Martin Red Bull Racing eingraviert.

Zahlen und Fakten: TAG Heuer Formula 1 Max Verstappen Special Edition 2018

  • Modellnummer: CAZ101U.BA0843
  • Uhrwerk: Quarz
  • Funktionen: Chronograph: Minuten-, Sekunden- und Zehntelsekundenzähler, Datumsanzeige, Stunden, Minuten, kleine Sekunde
  • Gehäuse: Edelstahl, 43 mm Durchmesser, fest montierte Lünette aus schwarzer Keramik mit Tachymeterfunktion, Saphirglas, verschraubte Krone aus hochglanzpoliertem Stahl bei 3 Uhr, runder hochglanzpolierter Drücker bei 2 Uhr, runder hochglanzpolierter Drücker bei 4 Uhr, Kronenschutz aus gebürstetem Stahl bei 3 Uhr, abschraubbarer Gehäusedeckel mit spezieller «Aston Martin Red Bull Racing»-Gravur auf der Rückseite, wasserdicht bis 200 Meter
  • Zifferblatt: Schwarzes Opalin-Zifferblatt, rot lackierte Stunden- und Minutenzeiger mit weisser SuperLuminova®-Beschichtung, hochglanzpolierte, applizierte Indizes in schwarz-vergoldeter Ausführung mit weisser SuperLuminova®-Beschichtung
  • Armband: Edelstahl und schwarze Keramik, Faltschliesse aus Edelstahl mit Zweifachsicherung und Rennverlängerung
  • Limitierte Auflage: 1.300 Stück
  • Verkaufspreis: 1.950,- Euro