Montag, 25. März 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
09.12.2018

Rotax Max Challenge präsentiert sich auf der Essen Motor Show

Erstmals präsentiert sich die Rotax Max Challenge auf der Essen Motor Show­. Und Andreas Matis zog ein sehr positives Fazit.

„Als Thorsten Ungnader, der Vater von unserem Micro-Piloten Jonas, mit der Idee kam, dass wir uns in Essen präsentieren können, haben wir natürlich erst einmal überlegt. Auch weil ich am ersten Wochenende noch in Brasilien war“, so Andreas Matis.

Doch das ganze Team machte sich Gedanken und so war ziemlich schnell klar, dass man gemeinsam ohne Probleme die Tage bewältigen konnte. „Immerhin läuft die Messe mit Aufbau über elf Tage“, so nochmals Matis.

Anzeige
Am Ende der Messe ist man aber sehr zufrieden: „Wir haben sehr viele neue Kontakte knüpfen können und gehen mit guten Erfahrungen nach Hause. Auch wenn es am Anfang etwas stressig mit dem Aufbau war, so haben wir am Ende betrachtet, alles richtig gemacht.“

Die Essen Motor Show läuft noch heute bis 18.00 Uhr. Am ersten Wochenende waren es 130.000 Besucher. Das zweite Wochenende ist immer stärker besucht. Man rechnet dieses Jahr mit über 360.000 Leuten.