Donnerstag, 20. September 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
23.02.2018

Nächste E-Kart Serie steht in den Startlöchern

Wenn dieses Jahr der Startschuss für die neue Electric Production Car Series fällt, geht parallel auch die neue Electric GT eKarting Series an den Start.
 
Die Electric Production Car Series wird die erste rein elektrische Tourenwagen-Serie sein, wobei zunächst lediglich das Tesla Model S P100D eingesetzt wird. Der Startschuss soll Mitte des Jahres fallen, wobei die Zahl der Rennen und die Strecken, auf denen gefahren werden soll, noch nicht feststehen
 
Gleichzeitig wird auch die Electric GT eKarting Series als Rahmenprogramm auf die Reise gehen, da man so den Naschwuchs gleich integrieren kann. Geplant sind zwei Kategorien –Teenager (13-15 Jahre) und Plus (ab 15 Jahre). Derzeit erwartet man ein 20-köpfiges Starterfeld, das die bis zu 50 PS starken E-Karts mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h pilotiert.
 
Die offiziellen Testfahrten des neuen E-Karts sind jüngst auf dem Circuit Pau-Arnos in Frankreich absolviert worden. Agustin Payá, Technischer Direktor, Electric GT Holdings Inc. sagt: „Der abschließende Test unseres vollelektrischen Karts hat große Bedeutung für uns. Wir glauben, dass wir das beste E-Kart dort draußen produziert haben.”
 
Weitere Informationen folgen demnächst. Deatils gibt es schon jetzt auf www.electricgt.co/ekarting.