Dienstag, 16. Oktober 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kart-Trophy Weiß-Blau
07.03.2018

„Raketen-Kids“ in der KTWB – der Einstieg in den Kartsport

Lust auf Motorsport? Die Kart-Trophy Weiß-Blau will auch 2018 den Nachwuchs fördern mit der Raket Rookie-Trophy. Wer sich für den Rennsport begeistert, der musste entweder selbst das nötige Kleingeld mitbringen oder einen finanzstarken Investor haben. Der Veranstalter der Kart-Trophy Weiß-Blau will auch heuer interessierten Nachwuchssportlern wieder die Gelegenheit bieten, auch ohne größere Investitionen in den Motorsport einzusteigen. Die Einsteigerserie „Raket Rookie-Trophy“ erfreut sich von größter Beliebtheit. Bereits mit 8 Jahren (geb. 2010) kann man in dieser Meisterschaft teilnehmen.

Am Samstag, 17. März (neuer Termin) findet auf der Kartbahn in Wackersdorf ein kostenloser Testtag statt. Alle Neu-/Ein- und Umsteiger sind dazu recht herzlich eingeladen. Fahrfahrfertige Karts werden natürlich kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Talent des Fahrers steht in dieser Klasse im Vordergrund, da jeder in dieser Serie mit dem gleichen Material auskommen muss, herrscht somit auch absolute Chancengleichheit. Es kommt hier auf das Können und nicht auf den Geldbeutel an. Fernab von technischen Raffinessen und Tuning. 

Anzeige
Der luftgekühlte 2-Takt-Motor, der eingesetzt wird, hat einen Hubraum von 95 Kubikzentimeter und eine Leistung von ca. 10,5 PS bei 12.500 Umdrehungen in der Minute. Der Motor ist von Werkseite aus verplombt. Auch in diesem Jahr gibt es von Seitens des Veranstalters der Kart-Trophy Weiß-Blau ein sogenanntes Einsteigerpaket. Dies beinhaltet einen fabrikneuen, fahrfertigen Motor (Elektro-Starter, Auspuffanlage, Vergaser etc.), einen für diese Serie gefertigten Sicherheitssitz und das komplette Startgeld für die gesamte Saison. Am Testtag in Wackersdorf kann man die Karts ausprobieren, die ersten Runden drehen. 

Anmeldung und Infos auf der Webseite unter www.ktwb.de oder unter der Telefonnummer 0 87 05 15 67 (S. Meier). Bei schlechtem Wetter findet der Testtag eine Woche später statt.