Donnerstag, 21. September 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX MAX Challenge
14.09.2017

Letzte Weltfinaltickets bei BNL ROTAX Golden Trophy

Die BNL Karting Series hat auf die große Nachfrage vieler Teams und Fahrer reagiert und organisiert vom 20. bis 22. Oktober 2017 ein Abschlussevent. Die sogenannte BNL ROTAX Golden Trophy findet in Genk (BE) statt und bietet die letzte Chance, sich ein Ticket für die ROTAX MAX Grand Finals in Portimao (PT) im November zu sichern.
 
Am Start werden die Klassen Micro, Junior, Senior DD2 und DD2 Masters stehen. Die Tickets für das Weltfinale erhalten die Sieger der Kategorien Junior und Senior. Ein Ticket für den DD2-Sieger könnte noch hinzukommen, allerdings laufen derzeit noch Verhandlungen diesbezüglich. Für den Micro-Sieger winkt eine Gratis-Einschreibung in die BNL 2018.
 
Die Klassen Senior, DD2 und DD2 Masters gehen bei diesem Event mit den neuen MOJO D4 Reifen ins Rennen – sicherlich eine exzellente Möglichkeit, um die Pneus, ausgiebig zu testen. Ein weiteres Highlight ist die Super-Pole. Auf Basis der Qualifikationsdurchgänge werden die sechs schnellsten Fahrer aus den Klassen Junior, Senior, DD2 und DD2 Masters nochmals antreten und in einer separaten Session um die Super-Pole kämpfen. Die Gewinner der Super-Pole starten dann im Prefinale von der Pole-Position und erhalten zusätzlich gleich nach dem Super-Pole-Durchgang einen Pokal überreicht.
 
Alle Informationen zur BNL ROTAX Golden Trophy gibt es im Web unter www.bnlkartingseries.com.