Montag, 11. Dezember 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
28.11.2017

Die Termine für den ADAC Kart Cup 2018 stehen fest

Nachdem die Termine für die wichtigsten deutschen Kartserien feststehen, konnten nun auch die Termine für die vierte Saison im ADAC Kart Cup festgelegt werden. Nach einer erfolgreichen dritten Saison mit durchschnittlich knapp 120 Teilnehmern pro Veranstaltung geht der ADAC Kart Cup 2018 in seine vierte Saison.

Das Konzept bleibt im kommenden Jahr unverändert. So wird aus den vier ADAC Kart-Regionalserien NAKC (Norddeutscher ADAC Kart Cup), OAKC (Ostdeutscher ADAC Kart Cup), SAKC (Süddeutscher ADAC Kart Cup) und WAKC (Westdeutscher ADAC Kart Cup) jeweils eine Veranstaltung zum ADAC Kart Cup gewertet. Das Finale findet anlässlich des ADAC Kart Bundesendlaufs am zweiten Oktoberwochenende (06./07.10) in Wittgenborn statt.

Anzeige
Saisonstart ist bereits am 24./25.03.2018 im oberbayerischen Ampfing, zwei Wochen vor dem Auftakt zum ADAC Kart Masters. Danach geht es am 21./22.04. auf den Erftlandring Kerpen. Saisonhalbzeit ist am 02./03.06. in der Motorsport Arena Oschersleben. Am 25./26.08. geht es wieder eine Woche vor dem ADAC Kart Masters im Prokart Raceland Wackersdorf weiter. Zum Finale geht es dann am 06./07.10. im Rahmen des ADAC Kart Bundesendlaufs auf den Vogelsbergring nach Wittgenborn.

Kleinere Anpassungen gibt es in der Klassenausschreibung. So werden die Klassen X30 Super und World Formula/RK1 nicht mehr ausgeschrieben. Somit sind beim ADAC Kart Cup die folgenden sieben Klassen ausgeschrieben: Bambini, Bambini light, X30 Junior, X30 Senior, KZ2, KZ2 Gentlemen, OK-Junior.

Voraussetzung für eine Wertung im ADAC Kart Cup ist eine Einschreibung in eine der vier ADAC Kart-Regionalserien sowie die Erfüllung der Qualifikationsbedingungen für den ADAC Kart-Bundesendlauf. Hier gibt es zwei wichtige Änderungen: Zum einen genügt zukünftig die Teilnahme an einer einzigen Veranstaltung (Start in mindestens einem Wertungslauf) in der ADAC Regionalserie, in die man sich eingeschrieben hat statt wie bisher drei und zum anderen entfällt die zentrale Reifenanlieferung beim ADAC Kart Bundesendlauf – jeder Teilnehmer bringt seine Slickreifen selbst mit zur Veranstaltung.

Die kostenfreie Einschreibung in den ADAC Kart Cup startet Mitte Januar 2018 unter www.adac.de/motorsport.

Termine 2018*
24./25.03.2018 - Ampfing (SAKC)
21./22.04.2018 - Kerpen (WAKC)
02./03.06.2018 - Oschersleben (NAKC)
25./26.08.2018 - Wackersdorf (OAKC)
06./07.10.2018 - Wittgenborn (Bundesendlauf)

*Termine noch vorläufig