Donnerstag, 21. September 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kart-Trophy Weiß-Blau
13.09.2017

KTWB veranstaltet Nachtrennen in Wackersdorf

Am Samstag, den 16. September 2017, kommt es bei der Kart-Trophy Weiß-Blau (KTWB) zu einem echten Highlight – einer Deutschlandpremiere: Im Rahmen der Meisterschaft findet beim fünften Saisonlauf in Wackersdorf das erste Nachtrennen einer offiziellen Kartserie in Deutschland statt.
 Mit großer Spannung und Erwartung blickt man auf das absolute Highlight der Saison.

Am Samstagvormittag, von 9 bis 13 Uhr herrscht noch normaler Bahnbetrieb mit Halbtagestickets, die es wie gewohnt im Shop zu kaufen gibt. Während dieser Zeit ist das Rennbüro für die Papierabnahme bzw. Nennung geöffnet. Um 14 Uhr beginnen dann die freien Trainings. Gestartet wird in insgesamt zwölf unterschiedlichen Klassen: Von den Bambinis über die Junioren sowie Senioren bis hin zu den Getriebeklassen (geteilt in „alt“ und „jung“) ist alles dabei. Nach dem freien Training folgen das Qualifying und danach jeweils zwei gewertete Rennen aller Klassen.

Anzeige
Natürlich ist es in der KTWB auch ohne Probleme möglich, mit einer Tageslizenz an den Start zu gehen. Laut Zeitplan findet das letzte Rennen der Klasse G-KZ2 am Samstag um circa 23:10 Uhr statt. Der Veranstalter rechnet in Wackersdorf wieder mit mehr als 100 Startern. Auch wird es bei der Veranstaltung einige Überraschungen geben. Alle weiteren Infos wie Klasseneinteilung, Zeitplan etc. sind unter www.ktwb.de zu finden.