Dienstag, 7. Februar 2023
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
07.02.2016

Erster Trailer zu PC-Kart-Rennspiel KartKraft

Das Warten hat endlich ein Ende: Der australische Entwickler Black Delta hat den ersten Gameplay-Trailer zu seinem lange erwarteten PC-Kart-Rennspiel KartKraft veröffentlicht.

„Nachdem KartKraft auf der gamescom 2015 so unglaublich gut aufgenommen wurde, sind wir direkt nach Australien zurückgerast und haben fieberhaft den Early Access Release vorbereitet. Zwölf Monate, nachdem wir das Studio gegründet haben um KartKraft von Grund auf neu aufzubauen, können wir endlich zeigen, woran das Team so lange gearbeitet hat“, so Zach Griffin, CEO von Black Delta.

KartKraft hieß anfangs noch KartSim und ist die Weiterentwicklung eines Spiele-Prototyps, den der ehemalige Kart-Rennfahrer und Black-Delta-Gründer Zack Griffin an der Universität entwickelt hatte. In KartKraft können die Spieler Karts steuern, die in 3,1 Sekunden von 0 auf 100 hm/h beschleunigen, mit den dreifachen Seitenführungskräften eines normalen PKWs.

Anzeige
KartKraft ist ein packendes, hyperrealistisches Kart-Rennspiel mit echter Fahrzeugphysik, laser-vermessenen Rennstrecken und einem noch nie zuvor dagewesenen Racing-Sandbox-Modus. Die Spieler können ihren Avatar, ihr Kart und ihr Team mit Produkten von Partnern wie FREEM, Alpinestars, CRG, IAME, MIR, Sparco, Arai, Arrow, Monaco, Praga, Sodikart und vielen mehr anpassen. Der Titel soll noch im ersten Quartal 2016 als Early Access auf Steam erscheinen und basiert auf der Unreal Engine 4.


Anzeige