Samstag, 28. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Automobilsport
26.04.2015

Testmöglichkeit Artega GT am Mittwoch in Oschersleben

Am Mittwoch, 29. April 2015, besteht erneut die Möglichkeit einen Artega GT auf einer Rennstrecke zu testen. Diesmal kann man in Oschersleben antreten.

Artega hat für den gesamten Tag den Kurs in der Magdeburger Börde gemietet und es werden nur GT- und Tourenwagen dort antreten.

Der Preis für den Testtag liegt bei 1.800,- Euro zzgl MwSt.

Anzeige
Darin enthalten sind angefahrene Reifen, alle Verbrauchsstoffe, die Streckengebühr, etc. Ein sehr gute Chance das Auto zu testen.

Der Artega GT ist ein 1.200 kg leichter Sportwagen mit 3,6 Liter Hubraum und sechs Zylindern. Der Motor leistet 300 PS. Geschaltet wird über Paddles am Lenkrad. Alle Fahrzeuge sind mit einem ABS ausgestattet. Selbstverständlich erfüllen die Fahrzeuge die Sicherheitsvorgaben der FIA. Hierfür sind ein Überrollkäfig, ein Rennsitz, Renngurte und ein Feuerlöscher im Fahrzeug verbaut.

Das Fahrzeug eignet sich für Ein-, Auf- und Umsteiger und bietet auch dem Kartfahrer eine kostengünstige Möglichkeit, den nächsten Schritt im Rennsport zu meistern.
Z.B ist eine Saison mit 16 Rennen in der Internationalen DMV GTC zu einem Preis von ca. 40.000 Euro zzgl. MwSt geplant. 

Infos unter monschauer@motorsport-xl.de oder 0170 / 330 19 19
Anzeige