Montag, 6. Dezember 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Porsche Carrera Cup
11.02.2014

Neue Saison bringt neue Herausforderung

Christofer Berckhan Ramirez wird in dieser Saison mit Förch Racing by Lukas Motorsport im Porsche Carrera Cup an den Start gehen. Der Deutsch-Mexikaner freut sich schon auf die neue Herausforderung. Der 21-Jährige hat 2013 die Porsche GT3 Cup Challenge Central Europe gewonnen und konnte sich dort mit hervorragenden Leistungen schon einen Namen machen.

„Ich bin nun bereit für die neue Herausforderung im Porsche Carrera Cup. Mir ist bewusst, dass ich in einer sehr starken Serie fahren werde, aber ich werde alles dafür tun, um erfolgreich zu sein. Es ist ein weiterer großer Schritt in meiner Karriere und bringt mich näher an mein Traumziel.“

Anzeige
Als Sponsoren konnten „Zeitkraft“ und „Multispeed“ gewonnen werden. Das Ziel für Christofer Berckhan Ramirez, dessen Mutter aus Mexiko stammt, ist unter die Top 10 im Porsche Carrera Cup zu kommen. „Ich werde dafür 100% geben.“ Mit seinem Team Förch Racing by Lukas Motorsport hat er einen starken Partner an der Hand, welches in der Saison 2013 auf Platz drei der Teamwertung kam und neben dem Porsche Carrera Cup schon im Super Cup fuhr.