Montag, 28. September 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
KCT + DSW-Pokal
28.01.2014

Die Fakten zumKCT + DSW Pokal 2014

Im KCT + DSW Pokal steht die Saison 2014 vor der Tür und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Veranstalter haben attraktive Strecken gebucht und sind bemüht eine qualitativ hochwertige, attraktive Kart-Clubsport-Serie durchzuführen, die dem Gedanken des Breitensports uneingeschränkt Rechnung trägt.

Natürlich gibt es 2014 auch einige Neuerungen und wichtige Informationen. Die erste Veranstaltung in Liedolsheim findet sonntags statt, da man allen Teilnehmern zu Saisonbeginn die Möglichkeit eines kompletten Trainingstages am Samstag und die gleichzeitige Einschreibung in die Serie ermöglichen will. Alle andern Veranstaltungen des KCT + DSW Pokals 2014 werden wie gewohnt samstags durchgeführt.

Anzeige
Bezüglich der Reifenwahl hält man sich bei den Klassen Bambini und Bambini light, X30 Junior und Senior, allen ROTAX-Klassen, Youngster Cup-Klassen und VT 400 an die Serienvorgaben. Die Klassen Junioren und Senioren 125 starten auf Slickreifen der Marke LeCont Prime LP 11 und auf Regenreifen der Marke LeCont Wet LH 06 W.  In allen KF-Klassen sowie VT250, Junior Schalter und Schalter hat man sich für die Slickreifen der Marke LeCont Prime LP 11 und für die Regenreifen die Marke LeCont Wet LH 06 W entschieden, die die neue von der CIK geforderte Laufleistung von 150 Kilometer bei entsprechenden Tests nachgewiesen haben und den Teilnehmern zudem ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Wie auch im Vorjahr werden die Klassen Schalter Junioren und der ADAC Kart Youngster Cup im KCT + DSW Pokal 2014 an den Start gehen. Bei den Veranstaltungen in Wittgenborn und Oppenrod gibt es eine Kooperation mit dem KCD 90, der im Jahr 2014 die Hessen-Trophy ausschreibt. Bei der Veranstaltung in Oppenrod wird die IG100 als Gast-Klasse teilnehmen. Das Team Nees-Racing ist derzeit mit der Erstellung eines Reglement für seine Serie MEGA 650 ccm Gentleman befasst und wird als Gastserie am KCT + DSW Pokal teilnehmen. Insgesamt hat man die Auswahl der Klassen erweitert, um allen interessierten Kartfahrern eine sportliche Heimat bieten zu können. In diesem Zusammenhang war es den Sportfreunden vom KCD 90 wichtig, dass auch alle ROTAX-Klassen angeboten werden.

Bei allen Veranstaltungen bietet man natürlich wieder Live-Timing an der Strecke und im Internet an. Aufgrund der stetig steigenden Kosten bezüglich Durchführung und Ausstattung der Veranstaltungen und um das gewohnt hohe Niveau zu halten, sieht man sich erstmals in der Serien-Geschichte gezwungen, eine Einschreibegebühr zu erheben. Dieser Schritt war auch erforderlich, weil man das Nenngeld für die Veranstaltungen weiter auf 90,- bzw. 110,- Euro belassen wollten. Nutzt man die Möglichkeit der Vornennung, spart man 20,- Euro Nachnenngebühr und gibt den Veranstaltern dadurch zeitig Planungssicherheit für die anstehende Veranstaltung. Das Einschreibeformular für den KCT + DSW Pokal 2014 ist im Internet auf www.kart-club-trier.de und www.dsw-kart-cup.de verfügbar.

Termine KCT + DSW Pokal 2014

05.04.2014 – Liedolsheim
10.05.2014 – Hahn
07.06.2014 – Wittgenborn
05.07.2014 – Schaafheim
19.07.2014 – Oppenrod
20.09.2014 – Hahn