Sonntag, 29. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX MAX Challenge
04.02.2013

Ausländische Gaststarter in der RMC willkommen!

In all den Jahren haben sich die RMC-Verantwortlichen immer gegen ausländische Gaststarter entschieden. In letzter Zeit häufen sich aber die Anfragen dahingehend. Selbst langjährige RMC-Piloten würden die Teilnahme solcher „Legionäre“ begrüßen, weil sie ihrer Meinung nach helfen könnten das fahrerische Niveau im Hinblick auf fortführende, höher angesiedelte Serien weiter zu verbessern.

Die diesjährige RMC hat aus diesem Grunde den Status National A mit ausländischer Beteiligung (NEAFP). Dies bedeutet, dass ausländische Gastfahrer mit Internationaler C-Lizenz in den WORLD-Klassen der Deutschen RMC teilnehmen können. Sie erhalten allerdings keine Punkte und nehmen auch keinem anderen Teilnehmer Punkte weg. Auch ist die Teilnahme bei der letzten Veranstaltung in Hahn wegen der zumeist gebotenen Brisanz nicht möglich.

Anzeige
Interessenten können sich, wie jeder andere Teilnehmer auch, über die Online-Anmeldung der RMC-Seite (www.rotaxmaxchallenge.de) anmelden.
Anzeige