Donnerstag, 29. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
CIK/FIA
04.10.2013

CRG mit 39 WM-Titeln erfolgreichste Kartmarke aller Zeiten

Die Rekordjagd von CRG geht weiter. Mit 39 Weltmeistertiteln, davon elf in der Schaltkartklasse, führt der italienische Hersteller die ewige Bestenliste an. Mit dem jüngsten WM-Gewinn in der KZ-Klasse stellte man aber noch einen weiteren Rekord auf: Mit einem Alter von 15 Jahren und 357 Tagen ist Max Verstappen der jüngste Schaltkart-Weltmeister aller Zeiten.

Seit dem sportlichen Debut im Jahre 1984, als sich CRG mit dem legendären Kali-Kart erstmals dem Wettkampf stellte, sammelten die schwarzen Renner einen Erfolg nach dem anderen. Der 39. WM-Titel ist womöglich nicht der letzte dieses Jahr, denn auch in der noch laufenden KF-Weltmeisterschaft führt man vor dem Finale die Meisterschaft an. Es ist also gut möglich, dass die Firma um Giancarlo Tinini noch diese Saison Titel Nummer 40 feiern darf. Wenn dem so sein sollte, würde CRG auch den Grand Slam schaffen, in einem Jahr zwei EM-Titel und zwei Weltmeisterschaften zu gewinnen.

Anzeige
CRG WM-Titel in der Schaltkartklasse
2013 KZ WM: Max Verstappen 
2012 KZ2 World Cup: Jordon Lennox-Lamb 
2011 KZ1 World Cup: Jonathan Thonon 
2009 KZ1 World Cup: Jonathan Thonon
2008 KZ1 World Cup: Jonathan Thonon
2007 KZ1 World Cup: Jonathan Thonon
1993 Formula C WM: Alessandro Piccini
1992 Formula C WM: Danilo Rossi
1989 Formula C WM: Gianluca Giorgi
1985 Formula C WM: Piermario Cantoni 
1984 Formula C WM: Gabriele Tarquini