Montag, 23. November 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Norddeutsche Kart Challenge
27.09.2012

Großes NKC-Saisonfinale am Harzring

Nach einem spannenden sechsten und letzten NKC Rennen, welches gemeinsam mit der BBC auf dem Harzring am 23.09.2012 veranstaltet wurde und für große Starterfelder sorgte, geht die Saison zu Ende. Die Tagessieger und teilweise auch NKC-Seriensieger konnten am Harzring bei der Siegerehrung feucht und fröhlich ihren Sieg geniessen. Auch Organisator Thomas Jarzyk musste zum Schluss "dran glauben" und wurde von seinen Teilnehmern mit Sekt getauft.

Bei der Rotax Micro Max Klasse holte sich mit schnellster Rennrunde der Berliner Maximilian Krupper den Sieg vor Lennart Wolf und Niklas Bienek. In der Rotax Mini Max Klasse gewann Luka Wlömer. Hiermit holt er sich auch den Gesamtsieg und ist damit NKC-Meister 2012. Zweiter wurde Tim-Linus Preugel und Dritte Roxanne Treuberg.

Anzeige
In der Rotax Junior Klasse gewann der Polnische Gaststarter Marcel Grudzinski vor Tobias Nath und Alexander Berckhan. Die Rotax Senior Klasse gewann Fabio Katzor, der bereits als vorzeitiger NKC-Meister an den Start ging, vor seinen Teamkollegen Ricardo Adler und Marius Scheibe. In der DD2 Klasse siegte auch mit den schnellsten Rennrunden in beiden Läufen der Deutsch-Mexikaner Sebastian Berckhan vor Kai Sorgenfrei und seinem Bruder Christofer Berckhan. Den ersten Platz in der Klasse KZ2 belegte Jannik Jakobs, der es nach einer verrückten Saison 2012 endlich verdient bis nach ganz oben auf das Podium geschafft hat. Ihm folgten auf Platz zwei und drei Eric Gorkow und Peter Schmäck.

In der MEGA-Klasse siegte Rico Becker vor Uwe Schlierbach. Wie bereits bei der Siegerehrung am Harzring vorgestellt, gibt es mit Volkswagen Motorsport Polen und dem Mercedes Autohaus Meyer aus Vechta für 2013 zwei neue zusätzliche Sponsoren.

Die Meisterschaftsehrung findet im feierlichen Rahmen am 17.11.2012 im großen Saal des Peiner Schützenhauses statt. Vor der Ehrung wird es nachmittags wie in den letzten Jahren eine Kick-Off Präsentation geben, in welcher die Strecken, Termine und Neuheiten vorgestellt werden. Dieses findet im Rahmen der Hausmesse bei der Firma TOM-TECH in Peine statt.

„Auf diesem Wege möchten wir uns auch bei allen Offiziellen Bedanken, sowie bei unserer Rennärztin Elke Ebeling, bei unserem Fotograf Marc Monsen, unserer Zeitnahme M. Nau mit René, DRK Peine, NFD Hannover, Schriftbild E. Tunsch, bei den Sponsoren IFT, Memotec, JMD und bei den Kartbahnbetreibern“, so Organisator Thomas Jarzyk.

Weitere Infos unter www.nkc24.de