Mittwoch, 10. August 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ALMS
12.05.2012

Porsche-Werksfahrer Patrick Long auf viertem Startplatz

Eine gute Ausgangsposition für das Sechs-Stunden-Rennen in Laguna Seca/Kalifornien sicherte sich Porsche-Werksfahrer Patrick Long (USA). Mit dem Porsche 911 GT3 RSR von Flying Lizard Motorsports, den er sich mit seinem Werksfahrerkollegen Jörg Bergmeister (Langenfeld) teilt, fuhr er im Qualifying zum dritten Saisonlauf der American Le Mans Series die viertschnellste Zeit in der GT-Klasse.

Auf dem anspruchsvollen Kurs in der Nähe von Monterey sind die von Porsche-Kundenteams eingesetzten vier Porsche 911 GT3 RSR erstmals mit einem neuen Aerodynamikpaket am Start.

„Das Auto hat sich sehr gut angefühlt“, sagte Patrick Long, der dieses Rennen zusammen mit Jörg Bergmeister in den Jahren 2005, 2009 und 2010 gewonnen hat. „Wir fahren hier zum ersten Mal mit dem neuen Aerodynamikpaket. Damit haben wir uns von Training zu Training gesteigert und lernen immer noch dazu.“

Anzeige
Mit dem Porsche 911 GT3 RSR des Teams Falken Tire belegte Bryan Sellers (USA) den neunten Platz vor Sascha Maassen (Aachen) im Elfer von Paul Miller Racing. Den zweiten Porsche 911 GT3 RSR von Flying Lizard Motorsports stellte Teameigner Seth Neiman (USA) auf den zwölften Startplatz.

Das Rennen in Laguna Seca startet am Samstag, 12. Mai, um 13.30 Uhr Ortszeit (22.30 Uhr MESZ) und wird auf www.americanlemans.com live im Internet übertragen.

Ergebnis Qualifying
Klasse GT

1. Darren Turner (GB), Aston Martin Vantage, 1:22,229 Minunten
2. Tommy Milner (USA), Chevrolet Corvette, + 0,432 Sekunden
3. Jörg Müller (D)), BMW E92 M3, + 0,686
4. Patrick Long (USA), Porsche 911 GT3 RSR, + 0,690
5. Antonio Garcia (E), Chevrolet Corvette, + 0,690
6. Johannes van Overbeek (USA), Ferrari F458 Italia, + 0,694
9. Bryan Sellers (USA), Porsche 911 GT3 RSR, + 1,137
10. Sascha Maassen (D), Porsche 911 GT3 RSR, + 1,229
12. Seth Neiman (USA), Porsche 911 GT3 RSR, + 4,568

Klasse GTC
1. Damien Faulkner (IRL), Porsche 911 GT3 Cup, 1:27,495 Minuten
Anzeige