Donnerstag, 30. März 2023
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ADAC Kart Masters
20.11.2012

Keijzer Racing startet 2013 im ADAC Kart Masters

Das erfolgreiche Keijzer Racing Team aus den Niederlanden weitetet im kommenden Jahr sein Engagement im deutschen Kartsport aus und wird neben der Deutschen Kart Meisterschaft auch im ADAC Kart Masters vertreten sein. Interessierte Piloten sind herzlichen Willkommen das erfolgreiche Zanardi-Material zu testen.

In den vergangenen Jahren hat sich die Mannschaft Rund um Willemjan Keijzer zu einem internationalen Top-Team entwickelt und konnte in Deutschland gleich mehrmals gemeinsam mit Nyck de Vries die DJKM und DKM gewinnen.

Zuletzt beeindruckten der Niederländer Marijn Kremers mit einem Doppelsieg beim DJKM-Finale im belgischen Genk und David Beckmann aus Hagen mit einem KF3-Gesamtsieg beim Bridgestone Cup European Final in Kerpen. In der Saison 2013 möchte Keijzer nun auch in der stärksten Kartserie Deutschlands an den Start gehen. „Wir haben in diesem Jahr schon David Beckmann im ADAC Kart Masters betreut und sind begeistert von der Organisation und dem Ablauf der Rennwochenenden. Die Klassen sind sehr stark besetzt, wodurch die Meisterschaft eine gute Ergänzung zur DKM und WSK darstellt“, erklärt Keijzer im Gespräch.

Anzeige
Interessierte Fahrer sind jederzeit eingeladen die erfolgreichen Zanardi-IAME Produkte des Keijzer Racing Teams persönlich zu testen und können dazu direkt Kontakt im Teamchef Willemjan Keijzer aufnehmen.

Kontakt
Willemjan Keijzer
E-Mail: info@keijzerracing.com
Internet: www.keijzerracing.com
Anzeige