Freitag, 27. November 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Leipzig
18.01.2012

FANIC by live-strip mit Ambitionen bei 24h Leipzig

 Im letzten Jahr verpasste Niclas Königbauer ganz knapp das Siegerpodium bei den 24 Stunden von Leipzig. In diesem Jahr (27. bis 29. Januar 2012) darf es für das Team FANIC powered by live-strip.com sicherlich einen Tick mehr sein!

“2011 war es ein unglaubliches Wochenende. Wir hatten einen grandiosen Teamgeist und großen Zusammenhalt. Das hat richtig Spaß gemacht“, so Teamchef Niclas Königbauer, der vergangenes Jahr sogar mit zwei verschiedenen Teams um das Podium kämpfte. Am Ende belegte man Platz vier und fünf!

2012 hat man natürlich ähnliche Ambitionen und wieder ein schlagkräftiges Team beisammen. Aus dem ADAC GT Masters kommen gleich fünf Piloten. Zum einen der Meisterschaftsdritte Christopher Mies (ABT Sportsline). Dazu noch Jens Klingmann und Christer Joens, die gemeinsam mit Mies im Team ABT Sportsline im Audi R8 LMS an den Start gingen. Ebenfalls in der „Liga der Traumsportwagen“ startete Jan Seyffarth mit einem Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Anzeige
AUch Erfahrung im ADAC GT Masters hat Tobias Neuser, der dort schon mit einem Lamborghini Gallardo LP600+ ins Rennen ging. Neuser, der die Saison auch in der VLN Langstreckenmeisterschaft bestritt, kommt bestimmt mit einem guten Gefühl nach Leipzig. Er hat schon ein 24 Stunden-Rennen hinter sich. Letzte Woche kam er in Dubai auf einen hervorragenden Platz neun! Ein alter Hase ist Marian Pasic, der schon unzählige Kilometer auf der Bahn in Leipzig-Dölzig runtergerissen hat. Er zählt zu den Siegern beim Premierenrennen 2006 und holte 2010 die Pole Position. Last not least kommt mit Marcel Weber ein siebter Fahrer hinzu. Stellvertretender Teamchef ist Fabian Plentz.

Mit dem ausgeglichenen Fahrerkader dürfte das Team FANIC powered by live-strip.com auf jedenfall wieder „mit bei der Musik sein“!

Team FANIC powered by live-strip.com
Jens Klingmann
Christer Joens
Christopher Mies
Jan Seyffarth
Tobias Neuser
Marcel Weber
Marian Pasic

Teamchef:
Niclas Königbauer

Stellvertretender Teamchef:
Fabian Plentz