Sonntag, 16. Mai 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VW Scirocco Cup
20.09.2011

Oestreich gewinnt Scirocco R Cup Junior Wertung

Einen großen Erfolg feierte Moritz Oestreich am vergangenen Wochenende bei der vorletzten Veranstaltung des Volkswagen Scirocco R Cup in Oschersleben. Der Rookie aus Hessen landete das erste Mal auf dem Siegerpodest und gewinnt damit vorzeitig die Junior Wertung.

Nach zwei vierten Plätzen schaffte Moritz Oestreich in der Motorsport Arena Oschersleben endlich den Sprung auf das Scirocco R Cup Podium. Dabei war es für den Nachwuchspiloten aus Petersberg kein einfaches Spiel. Im freien Training fehlte wichtige Zeit und Oestreich startete verhalten in das Qualifying: „Bis jetzt kann ich noch nicht einschätzen wo wir stehen, auf jeden Fall muss ich mich steigern.“  Wie erhofft lief es im Zeittraining wesentlich besser. Moritz platzierte sich auf dem fünften Rang und bestätigte damit den Trend der letzten Rennen. Der erste Durchgang verlief ähnlich. Moritz verteidigte seine Position und wurde erneut als Fünfter abgewinkt. Damit sprang für ihn Startplatz vier für den zweiten Durchgang am Sonntag raus.

Anzeige
Vor einer fantastischen DTM-Kulisse ging es diesmal auf nasser Fahrbahn zur Sache. Moritz schob sich direkt auf den dritten Rang und war seinen Kontrahenten dicht auf den Fersen. Letztlich verbesserte er sich auf Position zwei und fuhr damit sein bestes Saisonresultat und den vorzeitigen Gesamtsieg in der Junior Wertung ein. „Erst ab dem Rennen in Spielberg habe ich daran geglaubt, die Junior-Wertung zu gewinnen. Ich bin ehrlich gesagt etwas überrascht, es vorzeitig geschafft zu haben. Danke an Harald Grohs, der mir neben meinem Vater immer mit Rat und Tat zur Seite steht.“

In vier Wochen startet Moritz nun beim Saisonfinale in Hockenheim. Nach dem Gewinn der Junior Wertung hat er dort noch Chancen seinen sechsten Gesamtrang zu verbessern.