Montag, 5. Dezember 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
SAKC
30.06.2011

Volle Starterfelder beim SAKC in Gerolzhofen

Fleißig am Trainieren sind die Fahrer der Motorsportvereinigung (MSVg) Gerolzhofen für das große ADAC-Steigerwald-Kartrennen vor heimischer Kulisse am Sonntag, 3. Juli, auf dem Steigerwald-Motodrom in Gerolzhofen.

Nach dem freien Training ab 8.30 Uhr und dem anschließenden für die Startreihenfolge wichtigen Zeit- und Pflichttraining ab 10 Uhr beginnen ab 11.15 Uhr die jeweils beiden Läufe pro Klasse zum Süddeutschen ADAC Kart Cup (SAKC) an der Dingolshäuser Straße.

Dort schlagen die meisten Teilnehmer bereits am Freitag ihre Zelte auf. Bei dem Clubsport-Rennen geht es Punkte für die Meisterschaft in folgenden ADAC-Klassen: Bambini, World Formula, World Formula light, RK1, ferner Iame X 30 Junioren, Iame X 30, Getriebe, KF2 und KF3. Mehr im Internet unter www.msvgeo.de.

Anzeige
Wie gewohnt rechnet die Motorsportvereinigung Gerolzhofen auch in diesem Jahr mit vollen Starterfeldern.
Anzeige