Mittwoch, 26. April 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
NAKC
08.07.2011

Regenlotterie in Templin - Meier-Motorsport auf Titelkurs

In Templin fand am vergangenen Wochenende die Gemeinschaftsveranstaltung von OAKC und NAKC statt. Auf jeden Fall gab es eins: viel,viel Regen. Bei maximal 8°C und unwetterartigen Regenschauern waren die Fahrer schon am Samstag komplett durchnässt und durchgefroren. Nico Rautenberg vom Team Meier-Motorsport (X30 junioren) kam mit den Bedingungen prima zurecht und fuhr im Regen mit die schnellsten Rundenzeiten. Am Sonntag zu den Rennen war es nicht mehr ganz so naß, aber bei wechselnden Bedingungen um so schwieriger sich auf die Rennen einzustellen.

Paul Krüger konnte beide Rennen im NAKC bei den X30 junioren gewinnen und damit seine Führung in der NAKC Meisterschaft weiterhin behaupten, bei der OAKC liegt er im Moment auf Platz 3. Dennis Strietzel konnte für die OAKC-Wertung 2 Siege einfahren und führt hier die Meisterschaft an. Nico Rautenberg belegt nach einem zweiten Platz(NAKC) und einem Ausfall (Kette ab) weiterhin den zweiten Platz in der Meisterschaft des NAKC. Mit dabei waren noch  Felix Behrens (X30 junioren), der den 4.Platz der Tageswertung OAKC belegte.

Anzeige
Paul Esser wurde 5. in der Tageswertung der KF3. Bei den Bambini konnte Paul Herbst auch den 5.Platz der Tageswertung einfahren, Tom Nehring war dieses mal nicht am Start. Julian Klein (X30) wurde 11. und 12. Alle haben bei diesen Bedingungen ihr Bestes gegeben und konnten Ihre Leistung abrufen und damit in den jeweiligen Meisterschaften Punkte für den OAKC, bzw.NAKC sammeln.

Weitere Fotos unter www.meier-motorsport.de