Freitag, 1. Juli 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
20.01.2011

Solgat präsentiert neue TM Motoren und Birel-Chassis-Evolution

Mit viel Spannung wurden die neuen Aggregate aus dem Hause TM erwartet. Eingetroffen sind die neuen Ausbaustufen nun bei TM Generalimporteur Solgat Motorsport, welche er exklusiv auf der IKA präsentieren wird.

Das Jahr 2010 war äußerst erfolgreich für TM. So gewannen die Aggregate aus Italien in der Klasse KF2 und KF3 die Europameisterschaft und bei den Schaltkarts die Welt- und Europameisterschaft. Auf den Lorbeeren möchte sich TM jedoch nicht ausruhen und hat über die Wintermonate neue Ausbaustufen entwickelt. So z.B. das neue Schaltkartmodel KZ10C mit einem überarbeiteten Kurbelgehäuse.

Anzeige
Neben den neuen Motoren, gibt es auch Neuigkeiten auf dem Chassissektor. Birel bietet erstmalig zwei Chassisvarianten für den KF und KZ Bereich. Neben den Standardchassis gibt es nun auch eine Soft-Version mit einem veränderten Materialmix und einer leicht modifizierten Chassisgeometrie.

Neu im Solgat Motorsport Sortiment sind die Laservermessungssysteme der Firma Sniper. Die hochpräzise Messtechnik gibt in verschiedenen Versionen genaue Auskünfte über Spur und Sturz bis hin zur kompletten Chassisvermessung.

Alle Interessierten können sich über diese Produkte und noch viele mehr auf dem Solgat Motorsport Stand auf der IKA Kart 2000 am kommenden Wochenende in Offenbach am Main informieren. Schauen Sie vorbei in der Halle A1-12, es warten viele attraktive Messeangebote aus den verschiedensten Bereichen, wie Kleidung, Schuhe, Motorenzubehör auf Sie.

Weitere Infos unter: www.solgat.de
Anzeige