Samstag, 14. Dezember 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 3
27.07.2011

Spa-Premiere für Daniel Abt

Die Vorfreude von Daniel Abt auf das dritte Rennwochenende der FIA Formula 3 International Trophy (29.-30.7.) ist ihm anzumerken. Zum ersten Mal überhaupt wird der Kemptener auf dem legendären Grand-Prix-Kurs im belgischen Spa-Francorchamps antreten.

„Das ist eine der geilsten Strecken überhaupt“, fiebert der 18-Jährige seinem Spa-Debüt entgegen. Ihre Läufe trägt die Elite der internationalen Formel-3-Szene im Rahmenprogramm des traditionsreichen 24-Stunden-Rennen von Spa aus.

„Ich bin dort noch nie gefahren, auch nicht bei Tests“, so Abt weiter. „Ich kenne Spa nur von der PlayStation. Mein erster Eindruck: eine Strecke mit ultraschnellen Mutkurven wie Eau Rouge, Blanchimont und Pouhon. Das Layout ist wie gemacht für unsere Formel-3-Autos. Ich gehe davon aus, dass uns sehr spannende Rennen bevorstehen. Zumal fast 30 Autos starten.“ Neben der Strecke wartet eine weitere Unbekannte auf Daniel Abt. Das dritte Saisonwochenende der F3-Trophy wird zusammen mit der Britischen Meisterschaft ausgefahren. „Dort kommen Cooper- statt Kumho-Reifen zum Einsatz, die wir Piloten aus der Euro Serie nicht kennen“, so Abt. „Das könnte für die Konkurrenz von der Insel ein Vorteil sein. Auf der anderen Seite sollen die Unterschiede zwischen den Reifen nicht so groß sein und fahrerisch sehe ich uns in Anbetracht der Ergebnisse aus den ersten beiden Läufen im Vorteil.“

Anzeige
Der Blick in die Trophy-Tabelle nach zwei von fünf Veranstaltungen gibt Abt recht. Die vorderen Plätze belegen allesamt Fahrer aus der Euro Serie. Daniel Abt liegt mit 32 Punkten auf Rang drei hinter Spitzenreiter Roberto Merhi (68 Punkte) und Daniel Juncadella (35). „Mein Ziel ist es, bei den beiden Wertungsläufen der Saisonhalbzeit-Veranstaltung reichlich Punkte einzustreichen, um dann in Zandvoort und Macau ein Wörtchen bei der Titelvergabe mitreden zu können. Der Ansporn, Champion dieser inoffiziellen F3-WM zu werden, ist natürlich groß.“