Sonntag, 14. Juli 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DTM
12.09.2011

Weltpremiere des Audi A5 DTM auf der IAA

Audi bekennt sich auf der IAA mit einer Weltpremiere deutlich zu seinem neuesten Motorsport-Projekt: Auf der 64. Ausgabe der Messe wird der Öffentlichkeit erstmals der neue DTM-Rennwagen der Marke für die Saison 2012 vorgestellt.

Debüt in Frankfurt: Im Vorfeld der IAA wird der neue Audi A5 DTM am Montagabend Medienvertretern aus aller Welt präsentiert und ist ab Dienstag während der gesamten Messe ausgestellt. Der Rennwagen mit der internen Bezeichnung "R17" folgt auf den seit 2004 eingesetzten A4 DTM. Der neue A5 DTM läutet einen Epochenwechsel ab 2012 ein: Die DTM, Europas populärste Tourenwagenserie, glänzt mit nochmals deutlich verbesserter passiver Sicherheit ihrer Fahrzeuge. Gleichzeitig werden die Kosten gesenkt.

Anzeige
Großer Auftritt der Audi-Fahrermannschaft: Acht Audi-DTM-Piloten sind auf der IAA für Autogramme und Interviews bei Audi, Partnern und auf der Bühne der ARD im Einsatz: Filipe Albuquerque, Rahel Frey, Miguel Molina, Edoardo Mortara, Oliver Jarvis, Mike Rockenfeller, Timo Scheider und Tabellenführer Martin Tomczyk sind zwischen dem 19. und dem 25. September an unterschiedlichen Tagen in Frankfurt. Am Dienstag sind die Le-Mans-Sieger Marcel Fässler, André Lotterer und Benoît Tréluyer zu Gast bei der Audi-Pressekonferenz.
Anzeige