Freitag, 15. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DMV Silberpokal
21.10.2011

Timo Weigeber mit tollem Erfolg in Oppenrod

Die Silberpokalrennen sind der Höhepunkt im Clubkartsport. Hier treffen sich die besten Fahrer der in Deutschland ausgetragenen Regionalserien zum Showdown. In diesem Jahr fanden die Rennen im Mittelhessischen Oppenrod bei Reiskirchen statt.

Auch Timo Weisgerber aus Wächtersbach machte sich auf den Weg dahin, um sich in der Rotax DD2 Klasse zu messen. Mit der Aussicht auf bestes Herbstwetter und eine schöne Veranstaltung genoss er zunächst den freundlichen Empfang im Festzelt zur Fahrervorstellung, bei dem auch nette Geschenke verteilt wurden.

Am Rennsonntag verlief das Warmup zunächst nich perfekt, doch nach ein paar Änderungen am Kartsetup seines Sodi Karts, fühlte sich Timo für das wichtige Zeittraining gut gerüstet. Ein guter vierter Platz ließ noch Platz für mehr Fantasie. Im ersten Rennen konnte Timo dann von einer Rangelei der Vorausfahrenden profitieren und sich an die Spitze setzen. Diese gab er bis zur Zieldurchfahrt nicht mehr ab.

Anzeige
Im zweiten Rennen machte Timo dann alles klar. Mit einem ungefärdeten Start-Ziel-Sieg konnte er die Zuschauer begeistern. Timo darf sich nun als offiziellen Kart-Clubsportmeister der Rotax DD2 Klasse bezeichnen. Gleiches gilt für seinen Sodi-Markenkollegen Tobias Fischer, der das Kunststück in der Rotax Junior Klasse vollbrachte.

Ein toller Erfolg für die beiden Sodi Fahrer und nun haben beide Fahrer in der Winterpause Zeit,  sich auf die weltgrößte Kartmesse in Offenbach und die neue Saison zu freuen.