Montag, 16. September 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Leipzig
10.01.2011

Neuhauser Racing reist top motiviert zu 24h Leipzig

Auch aus Österreich reisen zur sechsten Auflage der 24 Stunden von Leipzig vom 28. bis 30. Januar 2011 die Piloten vom Team Neuhauser Racing an.

“Die Idee entstand auf der Weihnachtsfeier von Neuhauser Racing“, Markus Lungstrass, der die Teamleitung übernommen hat. „Wir dachten ein rein österreichisches Team zu machen, wäre ganz lustig, weil die Österreicher lässige Typen sind“, lacht Lungstrass. Und fügt grinsend hinzu: „Da passe ich als Solinger noch nicht ganz rein...!“

Das Team besteht aus Freunden von Hannes Neuhauser und Markus Lungstrass und das Duo brauchte nur einen Nachmittag bis man alle Piloten zusammen hatte. „Das war cool, die haben sofort alle zugesagt. Wir freuen uns auf das Event und sind top motiviert“, so Hannes Neuhauser.

Anzeige
Neuhauser Racing ist mit Josef Neuhauser sein 1969 im Motorsport tätig. Die Erfolge sind vielfältig und nicht einfach aufzuzählen. In der Saison 2011 wird man den Schwerpunkt in der ADAC Formel Masters haben. Aber auch in der Formel 3 und einigen anderen Rennserien wird sich Neuhauser Racing 2011 betätigen. Dabei verbindet man zuverlässige Dienstleistung mit modernster Technik und es werden höchsten Ansprüchen an Qualität gestellt.

Was die Fahrer angeht, so sind dort nur etablierte Piloten am Start. Ob Erfahrung im Porsche Supercup, Formelsport, Mini Challenge oder auch FIA GT ist alles dabei. Man darf also gespannt sein, wie sich das Septett mit deutscher Unterstützung schlägt!

Neuhauser Racing
Dominik Baumann
Gerhard Tweraser
Rene Binder
Norbert Siedler
Hannes Neuhauser
Jürgen Schmarl
Reinhard Kofler
Teammanager: Markus Lungstrass