Freitag, 22. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DTM
31.10.2010

Erster Saisonsieg für Timo Scheider

Timo Scheider (Audi) gewann im Audi A4 DTM den turbulenten zehnten Lauf der DTM auf dem Adria Int. Raceway. Von Platz 15 ins das zehnte Saisonrennen gestartet, fuhr der Deutsche mit einer perfekten Strategie zum ersten Sieg in dieser Saison.

Hinter Scheider belegten die beiden Titelkandidaten Gary Paffett und Bruno Spengler (beide Mercedes-Benz) die Plätze zwei und drei. Als Vierter sicherte sich Markus Winkelhock (Audi) seine ersten Punkte der Saison. Oliver Jarvis, Martin Tomczyk (beide Audi), Maro Engel (Mercedes-Benz) und Mattias Ekström (Audi) komplettierten auf den Positionen fünf bis acht die Punkteränge. Paul Di Resta (Mercedes-Benz) verpasste als Neunter die Punkteränge knapp.