Sonntag, 26. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Allgemein
15.05.2024

Sommer, Sonne, Schotter: Liam Müller startet bei Rally Adriatico

Nach zwei Asphalt-Rallys kehrt Liam Müller am Wochenende auf sein Lieblingsterrain zurück: Er startet bei der Rally Adriatico, einem Lauf der italienischen Schottermeisterschaft. Sein Bruder Jonas pausiert wegen Prüfungen an der Berufsschule.

Hemhofen, 15. Mai 2024 – Neun Wertungsprüfungen über 73,71 Kilometer in den Bergen rund um die kleine italienische Gemeinde Cingoli: Am 17. und 18. Mai 2024 geht die italienische Schottermeisterschaft bei der 31. Rally Adriatico in die nächste Runde. Liam Müller startet in einem Škoda Fabia Rally2 (210 kW / 286 PS), als Beifahrer ist Alexander Hirsch (Tannenberg) im Einsatz. Bei frühsommerlichen Temperaturen und viel Sonnenschein erwarten die Fahrer am Wochenende perfekte Bedingungen.

Anzeige
Nach zwei Rennen auf Asphalt bei der Rally Elba und der Rally Islas Canarias geht es am Wochenende wieder zurück auf das Lieblingsterrain von Liam Müller. “Ich freue mich schon sehr, wieder im Allrad-Auto zu sitzen – wieder zurück im Škoda und auf Schotter, das macht mir am meisten Spaß”, so Liam. “Die Prüfungen bei der Rally Adriatico sind nicht nur sehr anspruchsvoll, sondern auch sehr schnell”, weiß der junge Franke, der am Samstag seinen 20. Geburtstag feiert. “Wir werden auf alle Fälle angreifen, unseren Aufschrieb optimieren und versuchen, wichtige Punkte für die italienische Schottermeisterschaft einzufahren.”

In der Meisterschaftswertung “Unter 25 Jahren” liegt Liam nach zwei von sechs Läufen auf dem dritten Rang. Sein Bruder Jonas folgt auf Platz sieben. Bei der Rally Adriatico wird er wegen Prüfungen an der Berufsschule pausieren. Sein nächster Start ist bei der Rally Velenje (23. - 25.5.2024) in Slowenien geplant, einem Lauf des Mitropa Rally Cup. Einen Neuzugang können die Müller Brothers bei den Sponsoren vermelden. Rolasphalt, der Spezialist in Sachen Asphalt, unterstützt die beiden Nachwuchs-Fahrer ab sofort.
Anzeige