Dienstag, 16. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GT Open
20.03.2024

GetSpeed setzt fünftes Auto bei den GT Open ein

Bei ausgewählten Veranstaltungen der International GT Open wird GetSpeed einen fünften Mercedes-AMG GT3 ins Rennen schicken. Unter der Bewerbung AlManar Racing starten Al Faisal Al Zubair und Mikaël Grenier.
 
„Al Faisal und Mikaël bilden ja bereits in der GT World Challenge Europe Endurance zusammen mit Dominik Baumann ein Team“, sagt Teamchef Adam Osieka. „Da bietet sich das GT Open für die beiden an, weitere gemeinsame Renneinsätze zu absolvieren. Es ist die perfekte Ergänzung zu ihrem Engagement in der europäischen GT3-Topliga.“
 
Al Zubair feierte an der Seite von Fabian Schiller 2023 bei sechs Rennstarts zwei Siege und insgesamt fünf Podiumsplätze bei den GT Open. Zu Greniers größten Erfolgen zählt Platz vier bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps im Jahr 2022.
 
Die GT Open-Saison 2024 beginnt vom 26. bis 28. April in Portimão. Anschließend gastiert die Serie vom 10. bis 12. Mai erstmals in Deutschland auf dem Hockenheimring. Weitere Events werden in Spa-Francorchamps, auf dem Hungaroring, in Paul Ricard, auf dem Red Bull Ring und in Barcelona ausgetragen, bevor das Saisonfinale vom 18. bis 20. Oktober in Monza stattfindet.
Anzeige