Samstag, 13. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
CIK/FIA
20.02.2024

Emilio Bernd startet für Deutschland in der FIA Academy Trophy

Der Rennsportkalender des jungen Kartfahrers Emilio Bernd ist seit dieser Woche um ein Highlight reicher: In den ersten Wochen des neuen Jahres suchte der Deutschen Motorsport Bund (DMSB) in einem Auswahlverfahren einen deutschen Vertreter für die durch die FIA veranstaltete Academy Trophy. Unter einer Vielzahl von Bewerbern und Bewerberinnen entschied sich der DMSB für Emilio.

Die FIA Academy Trophy wird im Rahmen der CIK-Europameisterschaften auf drei verschiedenen Rennstrecken in Frankreich, Schweden und der Slowakei ausgetragen. Alle Teilnehmer starten auf OTK Einheitskarts, die dem aktuellen OK-Junior Reglement entsprechen. Jede nationale Föderation hat die Möglichkeit einen Kartfahrer oder eine Kartfahrerin zu nominieren, welcher oder welche diese bei der FIA Academy Trophy vertritt. Da es sich um eine gezielte Nachwuchsförderung des Motorsportweltverbands FIA handelt, sind nur Fahrer zwischen 12 und 14 Jahren zugelassen. Die Rennen werden durch Sponsoren und Partner der FIA fast vollständig finanziert.

Anzeige
Für Emilio passt die Teilnahme an der FIA Academy Trophy perfekt in seine aktuelle Saisonplanung, die lediglich internationale Einsätze bei der X30 Europameisterschaft vorgesehen hatte.

Robin Landgraf von RL-Competition, der die Karriereplanung von Emilio koordiniert, sagte hierzu: „Die drei Rennen zur Academy Trophy bieten jungen aufstrebenden Talenten wichtige Möglichkeiten internationale Rennerfahrung zu sammeln. Durch die Vermarktung der FIA ist die mediale Aufmerksamkeit der Serie nicht zu unterschätzen.“

Emilio freute sich selbstverständlich riesig: „Es ist eine große Ehre für den Deutschen Motorsportverband an dieser Serie teilnehmen zu dürfen. Ich freue mich schon sehr in diesem großartigen Umfeld starten zu dürfen.“

Das erste Rennen zur FIA Academy Trophy findet am 28.04.2024 in Val d' Argenton (FR) statt. Bis dahin stehen für Emilio noch einige Tests und Rennen zur Deutschen Kart Meisterschaft und der X30 Euro Serie an.
Anzeige