Mittwoch, 21. Februar 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rok Cup
24.12.2023

Einschreibung für Rok Cup Germany gestartet

Pünktlich zu Weihnachten und wie angekündigt, hat der Rok Cup Germany die Weichen für die neue Saison gestellt, so dass sich die ehemaligen Fahrer sowie neuen Fahrer in der Weihnachtszeit bestens über die Rennserie und deren Eckdaten informieren können und im Idealfall eine Einschreibung abgeben. Die Serien-Homepage sowie die Online-Einschreibung sind vollständig überarbeitet und zeigen alle Details der kommenden Rennsaison auf.
 
Es wurden erneut 7 Rennveranstaltungen für den Rok Cup Germany festgelegt, das technische und sportliche Reglement zeigen Stabilität und haben sich zur Zufriedenheit des Promoters bestens bewährt. An dem Service für die Rokker wird nicht gespart, es gibt erneut eine Rundumbetreuung vor, während und nach den Veranstaltungen.
 
Interessenten können sich zu jederzeit bei Aleni-Event aber auch bei den drei deutschen Rok Händlern AK-Racing, Dischner-Kartsport und GN-Motorsport über das Material und die Rennserie erkundigen.

Key-Facts Rok Cup Germany 2024:

  • Top-Plattform für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Rok-Motoren zu attraktiven Preisen bei den Rok-Händlern AK-Racing, Dischner-Kartsport und GN-Motorsport erhältlich (geringe Wartungsintervalle)
  • Chassis und Bodywork mit aktueller und abgelaufener Homologation zulässig
  • Einheitsreifen LeVanto zu fairen Preisen
  • In der Regel 2-Tages Veranstaltungen (Samstag Testtag inkl. Registrierung/Abnahme, Sonntag Renntag mit Warm-Up, Zeittraining und 2 Rennen)
  • Einschreibgebühr für Frühbucher 330 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Nenngelder (all inclusive)
  • Einschreibung grundsätzlich ab Januar 2024 möglich
  • Fahrer-, Rookie- und Team-Wertung
  • Kick-Off in Kerpen
  • 6 Rennveranstaltungen (Status: Clubsport)
  • Top Rennstrecken in Deutschland mit höchstem Sicherheitsstandard (FIA und/oder DMSB Streckenlizenz)
  • Professionelle Vermarktung der Serie (Internet, Social Media und bei den Rennen vor Ort)
  • Attraktives Förderprogramm in allen Klassen für die eingeschriebenen Teilnehmer
  • 9 Tickets zum Rok Superfinale in Lonato (Kostenübernahme Nenngeld/Slick-Wettbewerbsreifen)
  • Rok und KCK TalentsCup Meeting Point und Ansprechpartner bei allen Rok Cup Germany Veranstaltungen
  • Zentrale/Digitale Teilnehmerverwaltung (Online-Einschreibung, Online-Nennung)
  • Permanenter Technischer Kommissar
  • Limitiertes Material (Motor, Chassis, Reifen)
  • Meisterehrung beim Finale in Kerpen 

Rok-Klassen:

  • Mini-Rok (Jahrgang 2011-2016, mind. Gewicht Fahrer/Kart 110 kg)
  • Junior-Rok (Jahrgang 2008-2012, mind. Gewicht Fahrer/Kart 145 kg)
  • Senior-Rok (ab 2010, mind. Gewicht Fahrer/Kart 160 kg)
  • Expert-Rok (ab 1992, mind. Gewicht Fahrer/Kart 170 kg)
  • Shifter-Rok (ab 2009, mind. Gewicht Fahrer/Kart 175 kg)
Anzeige