Mittwoch, 17. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
FIA WEC
11.07.2023

Toyota baut WEC-Führung bei den 6 Stunden von Monza weiter aus

Toyota Gazoo Racing hat den Kampf um den Titel der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2023 wieder aufgenommen! Mit dem Sieg bei den 6 Stunden von Monza, dem 5.Lauf der FIA WEC, setzt sich der japanische Hersteller wieder an die Spitze.

Vor 65.000 Fans, die drei Tage lang bei brütender Hitze das Rennen verfolgten, gab es vom Start bis zum Ziel Action. Mit Toyota, Ferrari und Peugeot waren drei verschiedene Hersteller auf dem Hypercar-Podium geboten.

Die Monza-Rennsieger Mike Conway, Jose-Maria Lopez und Kamui Kobayashi überquerten die Ziellinie im Toyota GR010 Hybrid mit der Startnummer 7 16,250 Sekunden vor dem Ferrari 499P Hypercar mit der Startnummer 50 von AF Corse, gefahren von Antonio Fuoco, Nicklas Nielsen und Miguel Molina.

Anzeige
In der LMP2-Klasse entschied ein spannender Kampf in den letzten 90 Minuten mit der Nr. 31 des Team WRT das Rennen für JOTA. David Heinemeier Hansson, Pietro Fittipaldi und Oliver Rasmussen holten sich ihren ersten Saisonsieg, nachdem das Trio in einem komplexen Strategierennen das 12 Fahrzeuge umfassende Feld ins Ziel geführt hatte.

Das Dempsey-Proton Racing-Trio bestehend aus Christian Ried, Julien Andlauer und Mikkel Pedersen holte sich einen heimlichen Sieg, während Ben Keating, Nicolas Varrone und Nicky Catsburg den Titel zwei Runden vor Schluss sicherten.

Der Porsche 911 RSR-19 mit der Startnummer 77 von Dempsey-Proton bahnte sich seinen Weg durch das Feld und benötigte nur einen Boxenstopp weniger als der Iron Lynx Porsche mit der Startnummer 60 von Matteo Cressoni, Alessio Picariello und Claudio Schiavoni, der nur 11,184 Sekunden hinter den Siegern lag.

Das nächste Rennen im FIA WEC-Kalender 2023 ist das 6-Stunden-Rennen von Fuji. Die Weltmeisterschaft bereitet sich in diesem Jahr auf ihre erste Reise nach Asien zum japanischen Klassiker vor, der auf dem kultigen Fuji Speedway (8.-10. September) ausgetragen wird.
Anzeige