Samstag, 24. September 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
HJS Rallye
17.08.2022

HJS-DRC Junior René Noller glänzte in Italien

René Noller glänzte mit Copilotin Natalie Solbach-Schmidt im Opel Corsa Rally4 beim 6. Lauf des Mitropa Rallye Cup im Rahmen der 42. Rally Internazionale del Casentino (16./17. Juli). Nach über 100 anspruchsvollen Kilometern durch die Toskana belegte das Duo einen sensationellen zweiten Platz im Gesamtklassement hinter Albert von Thurn und Taxis im Rally2-Boliden – damit übernimmt der HJS-DRC Förderpilot die Gesamtführung in diesem Championat.

Nach dem Ausfall bei der Rallye Mittelrhein stand eine größere Reparatur im Fahrwerksbereich am DRM-Einsatzwagen auf der To-do-Liste – ein guter Testlauf im Rahmen der Haßberg Rallye im fränkischen Ebern steigert die Vorfreude auf einen spannenden Saisonendspurt in der Deutschen Rallye Meisterschaft, welcher mit der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye (19./20. August) rund um St. Wendel startet! 
 

Italien gilt als Traumdestination für den Urlaub und auch für Rallyefahrer

 
Die Rallye Casentino zählt zu den absoluten Highlights im Kalender des Mitropa Rallye Cup, der gerne als die Europameisterschaft für Privatfahrer tituliert wird. Die reizvolle Landschaft in der Toskana, die Gastfreundschaft der Menschen, das gute Essen und Trinken – aber auch die wunderschönen kurvenreichen Straßen lassen die Herzen der Teilnehmer und der zahlreichen Tifosis am Rande der Wertungsprüfungen höher schlagen. „Ich mag diese Veranstaltung und deren Charakteristik, auch wenn es in diesem Jahr vielleicht ein wenig zu heiß war. Temperaturen um die 40 Grad brachten Mensch und Maschine an ihre Grenzen. Bei uns lief es nahezu perfekt – die Zusammenarbeit mit Natalie Solbach-Schmidt funktionierte vom ersten Meter an und wir konnten uns in der Spitzengruppe etablieren. Mit dem Sieg in der U-25-Wertung und als zweitbestes Team hinter Albert von Thurn und Taxis im Rally2-Fahrzeug konnte ich sogar die Gesamtführung im Mitropa Rallye Cup übernehmen, hätte mir das jemand zu Beginn der Saison gesagt, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Mein Dank gilt allen, die an mich glauben und mir die Chance geben meinen Traum zu leben“, strahlte der Youngster beim Zieleinlauf vor großem Publikum.
 

Saarland-Pfalz-Rallye läutet Saisonendspurt in der Deutschen Rallye Meisterschaft ein

 
Mit der ADAC Saarland-Pfalz-Rallye (19./20. August) startet die Deutsche Rallye Meisterschaft in die heiße Endphase. Vor dem drittletzten Wertungslauf liegen die Piloten dicht zusammen – lediglich Martin Christ hat sich im Opel Corsa Rally4 einen kleinen Vorsprung herausgefahren. Nach dem Ausfall beim letzten Lauf im Rahmen der Rallye „Mittelrhein“ hat die Zielankunft höchste Priorität: „Wir haben, wie auch viele unserer Kontrahenten, unser Streichergebnis bereits eingefahren – somit müssen wir bei den restlichen Veranstaltungen gut punkten, um unsere Chance auf den Rallye2-Titel aufrecht zu halten. Die „Saarland-Pfalz“ bin ich bislang noch nicht gefahren, kenne aber die Charakteristik der Strecken von einigen nationalen Veranstaltungen, die in unmittelbarer Nähe stattfinden. Unser Ziel ist ein Platz auf dem Podium, so wie bei den ersten drei DRM-Läufen...“, blickt der HJS-DRC-Förderpilot auf den Saisonendspurt voraus. „Die Strecken in der Region sind anspruchsvoll und beinhalten mit ca. 10 Kilometer auch einen größeren Schotteranteil – bei der großen Konkurrenz wird das wieder ein spannender Schlagabtausch“, freut sich auch Copilot Stefan Kopczyk, der hier bereits einige große Erfolge in seiner Laufbahn feiern konnte.
 
Der Schloßplatz in St. Wendel bildet die perfekte Kulisse für den Showstart am Freitagnachmittag (17 Uhr) und den Zieleinlauf am Samstagabend (19 Uhr). In der ersten Etappe am Freitag werden die WP Haupersweiler und die WP KÜS Windpark in jeweils zwei Durchgängen gefahren. Am Samstag folgen weitere zehn Wertungsprüfungen - insgesamt sind auf 14 Wertungsprüfungen rund 141 WP-Kilometer zu absolvieren.          
 
Terminkalender Deutsche Rallye Meisterschaft 2022
22./23.04.2022          ADAC Rallye Erzgebirge
06./07.05.2022      ADAC Actronics Rallye Sulingen
10./11.06.2022            ADAC Rallye Stemweder Berg
01./02.07.2022           ADAC Rallye Mittelrhein
19./20.08.2022        ADAC Saarland-Pfalz-Rallye
30.09./01.10.2022    ADAC Cimbern Rallye
14./15.10.2021             ADAC Knaus Tabbert 3-Städte Rallye
Anzeige