Sonntag, 29. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DKM
19.01.2022

Einschreibestart zur Jubiläumssaison der DKM

2022 ist ein besonderes Jahr für die Deutsche Kart-Meisterschaft. Die höchste deutsche Kartrennserie startet in die 60. Saison und gehört damit zu den ältesten Meisterschaften weltweit. Am 20.01.2022 öffnet auf www.kart-dm.de die Online-Einschreibung. Die Einschreibegebühr wurde für die Saison 2022 deutlich reduziert.

Werner Ihle gewann 1962 die erste Deutsche Kart-Meisterschaft und gab damit den Startschuss für eine ungeahnte Talentschmiede im weltweiten Motorsport. Zahlreiche Motorsport-Stars haben ihre Karrieren im Umfeld der DKM begonnen, dazu zählen unteranderem der siebenfache Formel-1-Weltmeisterschaft Michael Schumacher, vierfach-Champion Sebastian Vettel sowie viele andere.

Fünf Rennwochenenden in der Jubiläumssaison

Bereits im Oktober vergangenen Jahres präsentierte die DKM ihren Fahrplan für 2022. Der Kalender umfasst erneut fünf Rennwochenenden auf den besten Kartstrecken Deutschlands und einem Auslandsgastspiel im belgischen Genk. Der Startschuss fällt schon fast traditionell auf dem Erftlandring in Kerpen, im Anschluss geht es weiter in Genk (Belgien), Ampfing, Mülsen und zum Finale nach Wackersdorf.

Start der Online-Einschreibung am 20.01.2022

Am 20.01.2022 startet auf der neugestalteten DKM-Internetseite www.kart-dm.de die Online-Einschreibung für die Saison 2022. Eine Einschreibung ist jeweils bis zum Montag (24:00 Uhr) vor einer DKM-Veranstaltung möglich und gilt dann für alle darauffolgenden Veranstaltungen – es muss kein Verspätungszuschlag mehr gezahlt werden.

Anzeige
Die Einschreibegebühr wurde für die Saison 2022 reduziert. Für die Klassen DKM, DJKM und DSKM beträgt diese 2.700€, in der DSKC sind es 2.400€. In der Einschreibegebühr sind bereits das Umwelt- und Entsorgungsentgelt (z. B. für Duschen, Strom, Müll und Sicherheitsdienst), der Testtag sowie die Hygiene- und Sicherheitsgebühr für die Fahrerinnen und den Fahrer inkl. aller zulässigen Begleitpersonen für jede Veranstaltung inklusive.

„Wir freuen uns, dass die DKM solch eine große Konstante im Kartsport ist. 60 Jahre sind eine lange Zeit, auf die wir gerne zurückblicken. Für 2022 wurde wieder ein gutes Paket geschnürt. Sehr erfreulich ist, dass wir die Einschreibegebühren um 500€ reduzieren konnten. Damit kommen wir unseren Fahrerinnen und Fahrer sehr entgegen. Unser Rennkalender wurde erneut mit den weiteren deutschen und internationalen Serien in Einklang gebracht und bietet ein abwechslungsreiches Programm“, blickt DKM-Serienkoordinator Stefan Wagner voller Vorfreude auf das Jubiläumsjahr der Deutschen Kart-Meisterschaft.

DKM Rennkalender 2022:

01.04.-03.04.2022 – Kerpen
10.06.-12.06.2022 – Genk (Belgien)
15.07.-17.07.2022 – Ampfing
12.08.-14.08.2022 – Mülsen
23.09.-25.09.2022 – Wackersdorf
Anzeige