Mittwoch, 25. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
BMW M2 Cup
18.03.2022

Experience Day in Papenburg – die Auswahl der Talente schreitet voran

Der Auswahlprozess der jungen Talente schreitet voran: Für die über 60 Interessenten und Interessentinnen in der engeren Auswahl bedeutet das in einigen Fällen auch eine Probefahrt im BMW M2 Cup im Rahmen der Experience Days auf dem ATP Testgelände in Papenburg.

„Einige unter den interessierten Fahrern haben noch gezögert, sich für eine komplette Saison in den – erst im zweiten Jahr stattfindenden Cup – einzuschreiben.  Durch die Möglichkeit, alles zu testen und auf Herz und Nieren zu prüfen, ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten entstanden. Das Team kann sich selbst, den Cup und die Rennfahrzeuge präsentieren und die Fahrer können alles testen, bevor es ernst wird. Ich bin sehr stolz, dass wir die meisten Talente, die sich zu den Experience Days angemeldet haben, nun auch im Cup begrüßen dürfen“, erklärt Cup-Leiter Jörg Michaelis. 

Anzeige
So ist die Quote der Fahrerinnen und Fahrer, die sich nach einem Experience Day einschreiben, erfreulich hoch. „Auf der einen Seite möchten wir den Fahrern weiterhin die Möglichkeit anbieten, das Einsatzfahrzeug, den BMW M2 CS Racing, auszuprobieren und alles kennenzulernen – es sollen alle Fragen geklärt und alle Zweifel ausgeräumt werden. Auf der anderen Seite schauen wir uns vor Ort die Performance der Piloten ganz genau an und wählen dann aus“, beschreibt Axel Funke den Sinn der Experience Days.

Weitere Experience Days in Papenburg stehen noch im Kalender und können von interessierten Pilotinnen und Piloten genutzt werden, bevor dann am 7. April der BMW M2 Cup-Test im Rahmen des offiziellen DTM-Tests am Hockenheimring stattfindet. Spannende Rennaction startet dann mit dem Auftakt am Lausitzring am 21. und 22. Mai 2022.

Eine Anmeldung für den Experience Day ist auch jetzt noch möglich und Anfragen werden über die info@bmwm2cup.com angenommen.
Anzeige