Montag, 6. Februar 2023
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Automobilsport
27.12.2022

Lizenzbeantragung 2023 ab sofort möglich

Ab sofort können die Fahrer- und Bewerberlizenzen für das neue Lizenzjahr 2023 beantragt werden. Die Beantragung erfolgt wie gewohnt über das DMSBnet unter www.dmsbnet.de. Die Race Card kann spätestens ab Januar für die kommende Saison gelöst werden.

Wie bereits im vergangenen Jahr haben Lizenznehmer bei der Bestellung ihrer Fahrerlizenz im DMSBnet die Wahl, ob sie sich für die Digitale Lizenz oder eine gedruckte Lizenzkarte entscheiden. Immer mehr Fahrer nutzen inzwischen die Digitale Fahrerlizenz. Diese wird, sobald der Lizenzantrag bearbeitet wurde, nach dem persönlichen Login mit Kunden-ID und Passwort in der DMSB-App angezeigt (erst nach dem Jahreswechsel zum 1.1.2023 in der DMSB-App).

Anzeige
Folgende Lizenzen werden 2023 weiterhin neben der elektronischen Variante automatisch als gedruckte Lizenzkarte ausgestellt:
 
  • Internationale A- und B-Lizenzen im Automobilsport
  • DMSB Permit Nordschleife
  • Nationale C-Lizenzen (Automobil- und Motorradsport)
 
Folgende Lizenzen werden auch 2023 ausschließlich als gedruckte Lizenzkarte ausgestellt:
 
  • Bewerber-Lizenzen und Sponsor Cards
  • Sportwart-Lizenzen

Zum Lizenzjahr 2023 wird auf den ausgegebenen Lizenzkarten die neue, individuelle fünfstellige Lizenznummer aufgedruckt. Damit wird es beispielweise für Clubs, Firmen und Teams möglich, über eine Kundenummer mehrere Bewerber-Lizenzen und Sponsor Cards zu beantragen. Der Login im DMSBnet erfolgt für alle Kunden zunächst weiterhin mit der (bestehenden) DMSB-Kundennummer.

Die E-Learning-Kurse für die DMSB Permit Nordschleife werden erst zum 1. Januar 2023 freigeschaltet. Die Beantragung der Sportwart-Lizenzen der Stufen D und C wird ebenfalls ab Anfang Januar möglich sein.
Anzeige