Mittwoch, 21. April 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WSK
25.02.2021

WSK Super Master Series bereit für Saisonstart

Nur eine Woche nach dem WSK Champions Cup in Adria (IT) geht es für die internationale Kart-Elite schon an diesem Wochenende (26. bis 28. Februar 2021) weiter, denn der Saisonauftakt der WSK Super Master Series steht auf dem Programm.
 
Der erste von vier Läufen zum findet wiederum auf dem Adria Karting Raceway statt, bevor die Serie bis Ende April noch auf den italienischen Top-Kartstrecken in La Conca, Sarno und Lonato gastieren wird.
 
Für den Saisonstart haben sich nicht weniger als 360 Fahrerinnen und Fahrer für die Klassen Mini, OK Junior, OK und KZ2 angemeldet. Darunter finden sich auch zahlreiche deutsche Vertreter wieder.
 
Bei den Minis haben sich Marlon Di Salvo, Maxim Becker, Maximilian Pilch (alle C4 Racing), Tom Wickop (CRG Holland), Redijon Bytyqi (DS Corse), Luke Kornder und Niklas Cassarino (beide CV Performance Group) angemeldet.
 
Maxim Rehm (Ricky Flynn Motorsport) und Dominik Reuters (Novalux Racing Team) gehen als deutsches Duo bei den OK Junioren auf die Reise, während Juliano und Sandro Holzem (CV Performance Group) sowie Gianni Andrisani (Millennium Racing Team) im Pendant der Senioren angreifen werden.
 
Bei den Schaltkarts ruhen die Hoffnungen auf Luis Laurin Speck (TBkart), Valentino Fritsch (BirelART Racing KSW), David Trefilov, Jakob Bergmeister, Karl Lukaschewsky (alle SRP Racing Team), Colin Jamie Bönighausen und Maximilian Paul (alle DR).
 
Alle Informationen sowie Links zum Live-Timing und Live-Stream gibt es im Web auf www.wsk.it.