Montag, 21. Juni 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Porsche Carrera Cup
13.05.2021

Julian Hanses: „In Oschersleben soll alles besser werden!“

Nach einem verhaltenen Saisonauftakt für Julian Hanses, blickt der Rennfahrer aus Hilden nun bestens gelaunt dem zweiten Auftritt in Oschersleben entgegen. In der Motorsport Arena möchte er wieder den Sprung in das Spitzenfeld des Porsche Carrera Cup Deutschland schaffen.

2021 kommen im schnellsten Markenpokal Deutschlands erstmals neue Porsche 911 GT3 Cup zum Einsatz. Die fehlende Erfahrung mit dem neuen Auto bereiteten Julian und seinem Team HRT Performance jedoch große Sorgen und beim Saisonstart vor zwei Wochen im belgischen Spa kam er nicht über eine Platzierung im Mittelfeld hinaus.

Anzeige
„Wir waren nach dem Rennen in Belgien alle sehr enttäuscht, die Erwartungen waren deutlich höher. Diese möchten wir nun in Oschersleben erfüllen und haben dafür sehr hart gearbeitet. Unsere Nachbereitung war sehr effektiv und wir erwarten die ersten Ergebnisse beim Testtag am Donnerstag“, zeigt sich Julian hochmotiviert.

Die Motorsport Arena Oschersleben kennt Julian bereits aus den vergangenen Jahren und er stand dort schon in der ADAC Formel 4 auf der Pole-Position. „Ich mag die Strecke und freue mich darauf. Für mich ist es wichtig den Rückstand aus Spa aufzuholen und meine persönlichen Ziele zu erreichen“, Julian fokussiert.

Am kommenden Wochenende warten auf Julian und seine Fahrerkollegen zwei Wertungsläufe, welche wieder im Live-Stream und auf Sport1 übertragen werden.