Freitag, 23. April 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 1
26.02.2021

RAVENOL unterstützt Aston Martin bei der Rückkehr in die F1

Die anspruchsvolle Rückkehr des Aston Martin Cognizant Formula One Teams in die Formel 1 wird in dieser Saison von der deutschen Schmierstoffmarke RAVENOL unterstützt – eine Fortsetzung der erfolgreichen Partnerschaft mit dem Team aus Silverstone.

RAVENOL wird der globale Schmierstoffpartner des britischen Fahrzeugherstellers, der nach über sechzig Jahren das erste Mal wieder Teil des F1-Grids ist. Wenn Sebastian Vettel und Lance Stroll sich für ihr erstes Rennen einreihen, werden ihre Fahrzeuge und auch andere Teile der Ausrüstung, wie etwa die Fahreranzüge, das RAVENOL-Branding tragen.

Anzeige
Otmar Szafnauer, CEO und Teamchef des Aston Martin Cognizant Formula One-Teams: „Ich freue mich sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit RAVENOL fortführen können, die uns seit vielen Jahren unterstützen und damit fast zur Familie gehören. Ganz besonders viel bedeutet uns RAVENOLs Unterstützung bei der Wiedereinführung von Aston Martin in die Formel 1. Die Formel 1 bietet der Marke die ideale Bühne für ihre Produkte und Werte und die Entscheidung, diese Geschäftsbeziehung fortzuführen, ist uns nicht schwer gefallen.“

Martin Huning, Direktor Motorsport bei RAVENOL: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team von Aston Martin Cognizant Formula One™ und darauf, den legendären Fahrzeughersteller im Wettkampf mit der Elite des Motorsports sehen zu können. Wie Aston Martin ist auch bei RAVENOL jeder überzeugt davon, dass die Teilnahme an der Formel 1 die Performance unserer Marke und unserer Produkte weiter voranbringen wird. Drei Werte vereinen die beiden Unternehmen: Qualität, Performance und die Leidenschaft für den Motorsport. Es ist ein großes Privileg, das Jahr 2021 als globaler Schmierstoffpartner eines wunderbaren Teams einleiten zu können.“